Mittwoch 31.10.2018

Jam Session im Brohmers

Bei der schon traditionellen Jam-Session im Brohmers treffen sich die Teilnehmenden des Workshops, Dozent*innen und weitere Musiker*innen aus der Gegend. Dies ist die Gelegenheit, neu Erlerntes auszuprobieren und in ungezwungener Atmosphäre gemeinsam jüdische Musik zu spielen. Das Publikum erwartet ein Abend voller Spielfreude mit vielen Überraschungen! [bromers]    Bei einer Jam-Session weiß man vorher nie, was passiert. Wer will, bringt ein Instrument mit und dann wird musiziert und gesungen. Man trifft sich und genießt die Musik. Also, wir sind dabei!