Mittwoch, 19.09.2018

Lesung „Lost Places in Mitteldeutschland“

Verlassene Orte üben eine einzigartige Faszination aus, wie wir erst kürzlich bei unserem Besuch der Beelitz Heilstätten erleben konnten. „Der Autor Rainer Schubert ist seit 50 Jahren Amateurfotograf und entdeckte das Thema Lost Places erst vor ca. 3 Jahren für sich. An diesem Abend stellt er einige der 26 Ruinen aus seinem soeben erschienenen Bildband vor, zu denen jeweils eine von Zeitzeugen inspirierte Geschichte erzählt wird.“ {thalia]