"Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt."

[Martialis]

Sonntag, 24.07.2011

Floßtour auf der Saale mit Kaffeeklatsch

Man kann der Saale hellen Strand nicht nur beim Wandern erkunden, sondern ganz gemütlich bei Kaffee und Kuchen vom Floß aus bewundern. Das hat uns schon letztes Jahr sehr gut gefallen. Mit dem kleinen Floß „Wilma“ schippern wir 2 Stunden auf der Saale zwischen Planena und Meuschau herum. Die Fahrt können wir ganz entspannt angehen, denn das Floß ist überdacht, also auch „unwetter“-tauglich. Vom Schloss Schkopau   spazieren wir etwa 20 min. (ein bisschen Bewegung muss ja auch sein) zur Anlegestelle und danach zurück.