Der LETS IN Freizeittreff ist bis auf weiteres geschlossen.
Eine eventuelle Neu-Eröffnung wird rechtzeitig hier bekanntgegeben.

"Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt."

[Martialis]

01.12.2018 -  Anmeldungen
      
 Dat. Sa.01.12. So.02.12.  Do.06.12.  Sa.08.12. So.09.12.
Mi.12.12.
Fr.14.12. So.1512.
  Wanderung Mösthinsd.
 Spiele Weihn.feier
Annie Fr.Kino
Konzert Keramik
  29.11. 18.11.  04.12.  22.11.  19.11.  05.12.    05.12.
 1.  Manfred  Manfred    Manfred  Manfred  Regina    Manfred
 2.  Roswitha  Marga    Roswitha  Marga  Marga    Helga
 3.    Petra    Marga  Irmgard  Helga    Heidi
 4.    Helga    Regina  Regina      Heidi Gast
 5.        Sylvia  Sylvia      Heidi Gast
 6.        Helga  Helga      
 7.        Maritta  Katrin      
 8.        Petra
 Petra      
 9.        Elke  Marion      
10.        Monika  Gudrun S.      
11.        Anett  Sylvia Gast      
12.        Gudrun S  Kerstin      

                                   ....................

2020-01-01 -  Anmeldungen
      
Dat. Mi.15.01. Sa.18.01. Di.21.01.  Fr.24.01. So.26.01  
  FrKino Freiberg
Oper
 Biermann
Kaffeekl
 
 08.01.  06.01.  /  06.01.  19.01.  
 1.  Manfred Roswitha  Manfred Elke  Monika  
 2.  Helga  Martina  Irmgard  Karin  Sylvia  
 3.
 Gisela  Irmgard  Gisela  Manfred  Helga  
 4.  Heidi  Karin  Marga  Elly Gast  Gisela  
 5.    Manfred    Heidi  Marga  
 6.    Eva      Regina  
 7.            
 8.            
 9.            
10.            
11.            
12.            
13.            
14.            
15.            

                                   ....................

Sonntag, 11.01.2015

TanzteeDu willst dabei sein?

Früher gab es Sonntagnachmittag den "Schiepchenball" für Teenager, heute für die "nicht-mehr-Teenager" den Tanztee. Wir tanzen ja gern, wenn auch nicht unbedingt zu Volksmusik oder Whittaker, Berg und co. Ob das also was für uns ist?? Finden wir es einfach heute heraus, ein lustiges Kaffeetrinken wird es allemal.

 

Dienstag, 27.01.2015Du willst dabei sein?

Tagesfahrt Seiffen und Schlittenfahrt

Am Vormittag können wir die freie Zeit in Seiffen nutzen, um die Spielzeugstadt auf eigene Faust zu erkunden. In der hochgelegenen Baude auf dem Schwartenberg gibt es ein leckeres Mittagessen, und danach genießen wir bei einer romantischen Schlittenfahrt den schönen (hoffentlich tief verschneiten) Winterwald.

 

Freitag, 06.03.2015

Oldiedisco in DölzigDu willst dabei sein?

Unser Lieblings-DJ Olaf Schliebe legt wieder auf bei der Oldieparty im schönen Landgasthof Goldener Hirsch in Dölzig. Da werden wir wieder jung zu den Top-Hits aus den 70-ern und 80-ern.

 

und Samstag, 21.03.2015

Livemusik in der "Alten Post"Du willst dabei sein?

Nach langer Zeit mal wieder ein Abend mit Livemusik.in der Szenekneipe "Altes Postamt", Heute mal wieder Musik der Extraklasse und einzigartiger Gitarrensound mit unverwechsel-barer Stimme: Tino Standhaft und Norman Dassler.

 

15.06.-30.06.2015 Anmeldungen
      
 Dat.  Fr.03.07.  Sa.04.07.  Sa.04.07. So.05.07. Mi.08.07.  Fr.10.07.
 Sa.11.07. So.12.07. Di.14.07.
   Nacht d.Wiss.
Griech. Nacht  Ballongl.  Aberlours  Bowling Jubiläum HBW

 Klassikp.

 Geiseltal  M.Reik
  02.07. 03.07. 03.07. 28.06. Mo 08.07. 08.07. 05.07. 08.07.
 1.  Monika      Katrin  Eveline  Monika   Marlit Marlit
 2.        Doris  Frank  Christel   Eva Doris
 3.        Monika       Eva Gast Eva
 4.        Sylvia       Eva Gast  
 5.               Steffi  
 6.               Doris  
 7.             
  Christel  
 8.            
   Christa  
 9.                  
10.                  
11.                  
12.                   
13.                  
14.                  
15.                  
16.                  

                                 

01.-15.12.2015 Anmeldungen
      
 Dat.  Fr.04.12. Sa.05.12. So.06.12. Mi.09.12.    
Do.10.12.. Fr.12.12.    
 Sa.13.12.    
  Weihn.feier
 Merseburg      
Villa-del-Vino  Kino
 Weihn.Markt
Erdente     
Hauptbahnh.    
                   
 1. Monika  Angela Marga Marga   Angela Manfred    
 2. Marga  Manfred  Helga Helga   Monika      
 3. Helga   Angelika Petra   Katrin       
 4. Angela   Angelika Gast            
 5.. Manfred 
               
 6.. Eveline                 
 7. Sylvia                
 8.  Frank                
 9.                  
10.                   
11.                  
12.                  
13.                  
14.                  

                                 

20.11.-       Anmeldungen
      
 Dat.  So.20.11.  Di.22.11. Fr.25.11.  So.27.11.        
   Kaffeeklatsch Floristik Spieleabend Adventskonzert        
 anmelden bis spätest. 13.11.
29.10.
13.11.

geändert

03.11.

 
 1. Regina Regina Marga          
 2.  Karin Eveline Petra Marga        
 3.  Marga Marga Eveline Manfred        
 4.  Helga Maritta Monika  Helga        
 5..  Eveline    Maritta          
 6..  Sylvia              
 7.  Antje              
 8.                
 9.                
10.                
11.                
12.                
13.                
14.                
26.05.2017  --       Anmeldungen
      
 Dat.  Sa.27.05. Mi.31.05.
Fr.02.06. Sa.03.06. Mo.05.06.  Sa.10.06.  Sa.10.06.  
 Anm. Bowling
Minigolf
Schrottwicht. Flohmarkt Mühlentag  Kräuter Bridges  
 bis
               
 1.  Manfred  Manfred  Monika    Karin?  Karin  Manfred  
 2.  Marga  Sylvia  Helga    Monika  Regina    
 3.  Eveline        Regina  Manfred    
 4.  Monika        Katrin  Roswitha    
 5..  Sylvia        Manfred  Angelika    
 6..  Helga        Roswitha      
 7.  Achim ??        Margit      
 8.  Petra              
 9.                
10.                
11.                
12.                
13.                
14.                

 

Montag, 30.03.2015Du willst dabei sein?

Cocktailwürfeln

Das ist doch mal ein Super-Angebot im Enchilada: ein leckerer Cocktail für 1,00 € - .. wenn man denn Glück hat. Denn der Preis wird von unserem Glück beim Würfelspiel bestimmt, und nicht die 6 ist hier die Superzahl, sondern die 1. Was man würfelt, das bezahlt man. Wer Glück hat, kann also heute etliche Drinks so richtig günstig genießen, schlimmstenfalls bezahlen wir den Normalpreis. Und haben auf jeden Fall einen fröhlichen Abend mit viel Spaß.

 

Dienstag, 28.04.2015Du willst dabei sein?

Woman in Jazz - Martin Reik Quintett feat. Elizabeth King

".. Zum Festivalmotto „Deutsch-Amerikanische Begegnungen“ widmen das Hallenser MARTIN REIK QUARTETT und die US-amerikanische Mezzosopranistin ELIZABETH KING der einzigartigen Sängerin Billie Holiday ein musikalisches Portrait mit großen Emotionen, einfühlsamen Interpretationen und mitreißenden Geschichten. ..... Mit diesem Konzert ist WOMEN IN JAZZ erstmals in der Geschichte des Festivals in der Sankt Georgen-Kirche im Stadtteil Glaucha zu Gast. " [cultourbüro]

 

oder Samstag, 16.05.2015

Objekt 5 - 80er Jahre/New Wave PartyDu willst dabei sein?

Tanzen, Tanzen, Tanzen im Objekt5 - für unsere Tanzmäuse, die gerne nach den Hits der 80-er Jahre abrocken, heute ein Michael Jackson special.

 

Freitag, 24.07.2015 (geänderter Termin)

Du willst dabei sein?

"Mach dich frei, wir müssen reden!"

"Single oder verheiratet? Selbstständig oder angestellt? Mit Rucksack durchs Land oder mit einem reichen Sack ins Hotel? ... Matthias Machwerk führt uns in seinem neuen Lachwerk durch trockene Sicherheitszonen und risikoreiche Feuchtgebiete. Er berichtet über Verschwörungsparanoiker, Beimuttiwohner und hinterslowakische Callcentern. Er kämpft gegen Abzocke, Alter und Verblödung. Und er warnt vor hinterhältigen Frauen und haltlosen Männern. Machwerk ist der Klitschko des Humors. In seinem Trommelfeuer auf die Lachmuskeln fragt er: Sollte man beim Schönheitschirurgen eine dicke Lippe riskieren? Warum sieht die Löffelstellung wie eine stabile Seitenlage aus? Ist man im Ehehafen sicher? Und warum liegen im Hafen so viele rum und rosten? Erleben Sie Humor mit Hirn. Schnell, spannend und absolut witzebeständig. Die Presse schrieb: „Volltreffer!“ Nicht verpassen! Lebst du nur oder lachst du schon?" [villa del vino]

 

Mittwoch, 26.08.2015

Kunstwerke in Halle-Neustadt - Teil 2 Du willst dabei sein?

Neuer Termin für die Fortsetzung unseres beeindruckenden Kunstwerke-Rundgangs durch Halle-Neustadt. Etwa 100 Skulpturen, Reliefs und Wandbilder gibt es, viele davon haben wir letztes Jahr bereits kennen gelernt. Heute suchen wir die restlichen Kunstwerke im mittleren und östlichen Teil der Stadt auf. Es ist auch ein bisschen eine Reise in die Vergangenheit, und ich bin sicher, dass wir wieder Altbekanntes, aber auch viel Neues entdecken und erfahren werden.

 

Freitag, 04.09.2015

Tanzen mit der OldiebandeDu willst dabei sein?

Heute ist mal wieder Gelegenheit, das Tanzbein zu schwingen im Objekt 5 mit DJ Andy und der Oldiebande.

 

Freitag, 25.09. - Sonntag, 27.09.2015

Salzfest in HalleDu willst dabei sein?

Das Salzfest ist ein großes Volksfest in unserer Stadt mit vielfältigem Kulturprogramm. Wir verabreden uns zum Bummeln und Feiern über die Pinnwand.

Freitag, 06.11.2015Du willst dabei sein?

Dabei beim mdr "Unter uns" 

Aus dem Fernsehen kennen wir wohl alle die Talkshow mit Griseldis Wenner und Axel Bulthaupt und mit Geschichten aus dem Leben, die außergewöhnlich und spannend und manchmal unfassbar sind. Heute sind wir mal selber dabei bei einer Aufzeichnung dieser Sendung, können den Machern über die Schulter schauen und die Moderatoren und Gäste live erleben.

Dienstag, 24.11.2015Du willst dabei sein?

Stephan Ludwig - Zorn

Innerhalb kürzester Zeit hat sich Stephan Ludwig mit seinen kultigen Hallenser Kommissaren Zorn und Schröder auf dem Krimi-Markt etabliert und eine große Fan-Gemeinde gewonnen.

4 Bücher, 4 Hörbücher, 4 Verfilmungen, nun erscheint sein 5. Buch. 2 Tage vor dem offiziellen Erscheinungstermin können wir uns schon auf den neuesten Halle-Mordfall einstimmen. Stephan Ludwig liest aus seinem Thriller "Kalter Rauch".

Donnerstag, 31.12.2015Du willst dabei sein?

Silvesterparty – gemeinsam ins Neue Jahr

Schon wieder ein Jahr vorbei. Wir haben viel gemeinsam unternommen, hatten tolle Erlebnisse und viel Spaß. Nun freuen wir uns auf ein spannendes und schönes Jahr 2016. Den Jahreswechsel verbringen wir in einer gutgelaunten Tischrunde bei einer fröhlichen Silvesterfeier mit Musik und Tanz. Und überlegt Euch schon mal ein paar Wunschtitel für den DJ, damit zum Jahreswechsel auch die richtige Musik für beste Stimmung sorgt. Auf ein Neues! Euch allen ein glückliches, gesundes und erlebnisreiches Neues Jahr 2016!!!

 

Donnerstag, 28.01.2016Du willst dabei sein?

neues theater: "Bornholmer Straße"

Erinnert Ihr Euch noch, wie das damals war, als die Mauer in Berlin fiel? »Nach meiner Kenntnis ist das sofort … unverzüglich.« "Als Günter Schabowski vor 26 Jahren und vor laufenden Kameras etwas verdutzt einen Zettel vorliest, hält die Welt den Atem an. Den Bürgern der DDR soll es ab sofort und ohne Einschränkungen gestattet sein, aus der DDR auszureisen. Nicht weniger verdutzt dürfte Harald Jäger gewesen sein, als er am Grenzübergang der Bornholmer Straße in der Kantine sitzt und diese Meldung am Bildschirm verfolgt. Der Oberstleutnant glaubt, die Nachricht in den falschen Hals bekommen zu haben und muss ab jetzt die immer größer werdende Menschenmenge hinterm Schlagbaum beschwichtigen. Es sind Hunderte, Tausende, binnen kürzester Zeit. Und keiner der SED-Funktionäre scheint über Telefon zu begreifen, in welcher Lage sich Oberstleutnant Jäger befindet. Der Druck steigt, ebenso die Angst vor einer Massenpanik. Jäger muss eine Entscheidung treffen und schreibt damit Geschichte… Der Regisseur und Grimme-Preisträger Christian Schwochow (u.a. »Der Turm«) verfilmte 2014 dieses Stück beeindruckender, aber vor allem auch skurriler Geschichte. Jörg Steinberg holt die berühmte Grenzkontrolle nun in den Saal des neuen theaters, in dem sich ab dem 13. November der Schlagbaum noch einmal bewegen wird." [nt]  Den Film haben sicher alle schon gesehen, nun die Aufführung mit unseren tollen Schauspielern vom nt, u.a. mit Karl-Fred Müller in der Hauptrolle.

 

Sonntag, 10.04.2016Du willst dabei sein?

Saalespaziergang und Ausstellungsbesuch

Wir sind dem Frühling auf der Spur und schauen bei einem gemütlichen Spaziergang entlang der Saale, wo es schon grünt und blüht. Im Kunstverein Talstraße besuchen wir die Ausstellung ROMANTISCHE LANDSCHAFTEN - Paul R. Gregory und der Herr der Ringe. Anschließend vielleicht noch ein kleiner gemeinsamer Kaffeeplausch??

 

Dienstag,  17.05.2016,  19:30 Uhr

neues theater   "Ewig jung"

 Weil es so schön war, hab ich nochmal Karten ergattert - zum 3. oder vierten Mal ?

 »Songdrama« nennt der Pianist, Komponist und Regisseur Erik Gedeon sein Werk,das mit großem Erfolg die Bühne erobert hat, und meint damit eine unterhaltsame Mischung aus Liederabend und Theaterstück.

Ein demografisches Schreckensbild wird theatralische Wirklichkeit: fünf Schauspielerinnen und Schauspiel sowie ein dazugehöriger Pianist, alle um die 90 Jahre alt, hausen im Jahr 2043 in den Räumlichkeiten ihres ehemaligen und längst geschlossenen Theaters und lassen die Vergangenheit wiederaufleben.Beaufsichtigt und betreut werden sie von einer einzigen dominanten Krankenschwester deutlich jüngeren Alters.In Form alter Lieder, dem Rezitieren vergilbter Probenpläne und längst vergessener Theaterszenen wehren sich die »Alten« gegen das Abgeschobenseinund die drohende Endlichkeit ihrer Kunst.

Auf Wunsch des Autors werden dabei Figurennamen, Anspielungen auf Stücke, Intendanten etc. jeweils konkreten individuellen bzw. lokalen Bezug haben,folgen wir also den Mitwirkenden 30 Jahre in die Zukunft und in die Räumlichkeiten des dann vielleicht ehemaligen neuen theaters Halle." [nt]

 

 

 

Samstag, 25.06.2016

Kräuterwanderung

Wie viele Schätze die heimische Natur bietet, ist in unserer Fertigprodukte- und Wegwerfgesellschaft sehr in Vergessenheit geraten.  Dabei wachsen viele Mittel gegen alle möglichen Wehwehchen und Kräuter für leckere und gesunde Speisen "direkt vor der Haustür". Welche das sind, wie wir sie finden und verwenden können, erfahren wir bei unsrere etwa 2,5-stündigen gefühten Kräuterwanderung.

 

Du willst dabei sein?

 

 

Sonntag, 03.07.2016

nt: Der nackte Wahnsinn

Heute vor der Sommerpause nochmal ein sicher sehr lustiges Theatererlebnis:

"Mit dem »nackten Wahnsinn« (Originaltitel: »Noises off«) gelang dem britischen Autor (und Tschechow-Übersetzer) Michael Frayn vor über 30 Jahren der ganz große Wurf: seither wird seine furiose Komödie immer wieder überall dort mit großem Erfolg aufgeführt, wo man Theater und Schauspieler kennt und liebt - Schauspieler, jene sonderbaren Wesen, die eigentlich ganz normale Menschen sind wie du und ich und die sich trotzdem freiwillig oder aus Geldnot beinahe jeden Abend vor hunderten von Mitmenschen zur Schau stellen. Dabei tragen sie nicht selten auffällige Kostüme, zu viel Farbe im Gesicht und schrille Perücken. Oft sagen sie massenweise auswendig gelernte und mehr oder weniger wohlklingende Texte auf und scheinen seltsamen Spielregeln zu folgen: sie bringen Raum und Zeit durcheinander, töten sich mit stumpfen Schwertern, trinken Tee als Whisky und Selters mit Apfelsaft als Sekt, sie rennen an gegen papierne Mauern und durchbrechen unsichtbare Wände. Sie sind nicht ganz bei sich und sind so das Theater – zusammen mit den anderen Menschen auf und hinter und vor der Bühne, mit denen, durch die und für die das alles stattfindet. Theater ist Menschenwerk, ist Kommunikation, ist Verabredung, ist Leben. Nach der Premiere ist vor der nächsten Vorstellung, Verabredungen sind verfehlbar, Nobody is perfect, man kann nicht zweimal im selben Fluss und wer zuletzt lacht, ist auch nur ein Mensch: Es ist der nackte Wahnsinn, so ein Theater! Viel Spaß beim Daswiedermalvorgeführtkriegen!" [nt]

 

Du willst dabei sein?

 

 

Samstag, 16.07.2016
Beatlemania - "Die Beatles kommen"
1966 waren die Beatles auf Deutschlandtournee. 50 Jahre später wird bei uns in Halle diese legendäre Band mit einem besonderen Event gewürdigt. 12 junge Musiker aus Halle geben ein Konzert, aber nicht einfach eine Coverversion der Beatlessongs, sondern mit teils ganz neuen Interpreationen. Dazu gibt es Filmausschnitte aus dieser wilden Zeit der Beatles - ganz sicher ein besonderes Erlebnis.

{spoiler}Preis: 10,00 €; Einlass ab 20:00 Uhr, Waldbühne Peißnitzhaus, Verabredungen über die Pinnwand; Karten gibt es in der Ticketgalerie im Stadtcenter Rolltreppe. {/spoiler}

Du willst dabei sein?

 

Samstag, 23.07.2016

Wanderung auf dem Harzer Hexenstieg (neuer Termin)

Einer der schönsten Wanderwege im Harz ist der Hexenstieg. Wir wandern heute die letzte Etappe dieser Wanderroute durch das Naturschutzgebiet Bodetal. In Treseburg steigen wir ein in den „Grand Canyon“ des Harzes. Einzigartig ragen die Steilwände auf, Buchen, Fichten und Eiben krallen sich in den Fels. Hinauf und wieder hinunter führt der Weg und erlaubt fantastische Ausblicke. Links geht es hoch auf die Roßtrappe und kurz darauf nach rechts, zum Hexentanzplatz. Man kann zu einem der beiden Aussichtspunkte hochsteigen, bevor man weiter ins Tal nach Thale wandert. Oder wir nutzen nach der Wanderung die bequemere Alternative und fahren mit dem Sessellift zur Rosstrappe oder der Seilbahn zum Hexentanzplatz hinauf.

 

 

 

Du willst dabei sein?

 

Freitag, 02.09.2016

Minigolf

Wir haben lange nicht Minigolf gespielt, dabei macht es doch wirklich einen Heidenspaß. Also sollten wir die letzten möglichen Tage noch nutzen, der Herbst und Winter kommen schneller, als man denkt. Im Anschluss genehmigen wir uns noch ein kühles Blondes im Biergarten.


Du willst dabei sein?

 

Samstag, 10.09.2016           

Argentinische Weinverkostung

In Vino Veritas – heute auf argentinisch. Wir werden in kleiner Runde und im authentischen Ambiente argentinische Weine verkosten, erfahren dabei etwas über das Land, seine kulturelle und landschaftliche Vielfalt, über Fußball, Musik und Folklore und speziell natürlich über den Weinanbau, die Kellereien und die Trauben Argentiniens. Dazu gibt es kleine landestypische Snacks, und dann wird ganz sicher auch schnell eine super „argentinische“ Stimmung aufkommen.

Anmeldung bis 02.09.2016

Du willst dabei sein?

 

 

Sonntag, 25.09.2016

Tagesfahrt Rudolstadt

Ins schöne kleine Thüringer Städtchen Rudolstadt führt uns unser heutiger Tagesausflug. Im ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, den Thüringer Bauernhäusern, erwartet uns der Buckelapotheker aus dem Fürstentum Schwarzburg - Rudolstadt. Er wird uns Schauriges, Erotisches, Kurioses und Ergötzliches aus dem Winzigland berichten. Nach dem Mittagessen - sicher mit echten Thüringer Klößen ? - erklimmen wir Schloss Heidecksburg und staunen über die prunkvollen Räume des ehemaligen Residenzschlosses. Und eine weitere Sehenswürdigkeit gibt es dort zu bestaunen, die Ausstellung "Rococo en miniature". Sehenswert nicht nur wegen der einzigartigen Miniaturenwelt, sondern vor allem auch wegen der außergewöhnlichen Entstehungsgeschichte dieser kleinen beeindruckenden Phantasiewelt. Anmeldung bis 17.09.2016


Du willst dabei sein?

 

 

Freitag, 30.09.2016
Puppentheater - "Der seltsamste Fall des Dr. E.T.A. Hoffmann"
"........ Niemand hat den DOPPELGÄNGER entschiedener in die Literatur eingeführt als der ›Gespenster-Hoffmann‹ des 19. Jahrhunderts. Widergänger und Schatten, undurchschaubare Verführer und geheime Mächte bevölkern Hoffmanns Welt. .... E.T.A. Hoffmann tauchte in die seelischen Untiefen ein. Er stellt dem modernen Menschen verstörende Spiegelbilder gegenüber, die ihm zum Verwechseln ähneln: Automaten, Puppen und künstliche Gestalten künden von der Angst vor dem Verlust der eigenen Identität. ..... Die »Elixiere des Teufels« sollen den Blick weiten und öffnen Abgründe.
Christoph Werner führt seine Entdeckungsreise musikalischer Inszenierungen für Puppen und Menschen fort. Nach dem »Konzert für eine taube Seele« mit Ragna Schirmer begibt er sich mit der Kammersängerin Romelia Lichtenstein erneut auf die Suche nach einem Theater, in dem die Grenzen zwischen den Künsten überschritten werden, damit sich die inneren Welten öffnen.
„Eine Revolution der Fantasie! Wie meistens bei Regisseur Christoph Werner spielt ein Ensemble aus Menschen und Puppen in ihrem grenzgängerischen Genre harmonisch zusammen. Es ist ein sympathisch heiterer Zaubertheater-Abend, den Romelia Lichtenstein mit ein paar Hand voll klingendem Feenstaub in Gang setzt.“ [Mitteldeutsche Zeitung / nt]  Anmeldung bis 15.09.2016

Du willst dabei sein?

 

 

Mittwoch, 02.11.2016

Lesung: Stephan Ludwig „Zorn – Wie Du mir“

Die Thriller vom Hallenser Bestseller-Autor Stephan Ludwig sind schon längst kein Geheimtipp mehr, sondern Kult. Und jetzt ist Zorn Nr. 6 da – endlich! Hauptkommissar Claudius Zorn und der dicke Schröder ermitteln in ihrem vertracktesten Fall, der Zorn alles abverlangt.

Du willst dabei sein?

 

 

 

 

Freitag, 16.12.2016

Musical „Die drei Musketiere“ in der Oper Halle

Auch wenn es im Dezember so üblich ist, so muss ja nicht jede Veranstaltung weihnachtlich orientiert sein. Das Thema Ehre -Liebe - Abenteuer geht schließlich immer.

»Einer für alle, alle für einen!« – Wer kennt ihn nicht, den Schlachtruf der Musketiere Athos, Porthos und Aramis sowie ihres jungen Freundes d‘Artagnan. Alexandre Dumas‘ Abenteuerroman »Die drei Musketiere« diente nicht nur als Inspiration für zahlreiche Verfilmungen, sondern auch für das gleichnamige Musical des Komponisten George Stiles, das an der Oper Halle erstmals in Deutschland zu sehen ist. Der junge d‘Artagnan macht sich auf den Weg nach Paris, um ein Musketier des Königs zu werden. Doch kaum in der französischen Hauptstadt angekommen, gerät er in ein Geflecht politischer und privater Intrigen, Rachepläne und Liebesaffären: Gemeinsam mit seinen neuen Freunden Athos, Porthos und Aramis kann er die Ehre der Königin retten und findet mit der verheirateten Constance die Liebe seines Lebens. Doch ihr gemeinsames Glück ist nur von kurzer Dauer: Die mysteriöse Milady de Winter sinnt auf Rache, da d‘Artagnan und seine Freunde ihre Pläne durchkreuzt haben ...

George Stiles, dessen Musical »Peter Pan« seit Frühjahr 2014 mit großem Erfolg an der Oper Halle zu sehen ist, schuf aus Dumas‘ Bestseller eine Bühnenshow mit einer abwechslungsreichen Partitur voller großer Ensembles und emotionaler Songs. Entstanden ist ein atemberaubendes Mantel- und Degenspektakel mit hinreißender Musik für die ganze Familie!“ [bühnen halle]

Du willst dabei sein?

Montag, 26.12.2016

Weihnachtsbigband mit Jam Session

Bereits zum vierten Mal laden hallesche Jazz-Musiker am zweiten Weihnachtsfeiertag ab 21.00 Uhr zum Bigband-Konzert mit anschließender Jazz Jam Session ein. Die Musiker, die inzwischen deutschlandweit ....  


Du willst dabei sein?

 

01.04.2018-     Anmeldungen
      
 Dat. Mo.02.04.
 Di.03.04.  Fr.06.04. So.08.04.  Mi.11.04.  Fr.13.04.  So.15.04.
 Anm.  Osterspazierg.  KostProbe Lichthaus Flughafen  Fr-Kino  Spieleab.  Grimma
 bis
       (8) 23.03. 09.04.  08.04.  03.04.
 1.  Regina  Monika   Regina Margit  Sylvia  Margit
 2.  Eveline      Manfred  Petra  Monika  Elke ?
 3.  Marion      Monika  Erika  Petra  Monika
 4. Roswitha      Marion  Regina  Marga  Roswitha
 5.. Margit      Irmgard  Marga  Erika  Eveline
 6.. Elke      Eveline  Helga  Eveline  Irmgard
 7. Manfred      Erika  Manfred ?  Manfred  Karin
 8.        Eva  Manfred
 9.              Regina
10.              
11.              
12.              
13.              
14.              

 

01.05.2018-     Anmeldungen
      
 Dat. Di.01.05.
 Di.01.05. Do.03.05.  Fr.04.05.  Sa.05.05. Sa.05.05.  Mi.09.05.
 Anm.  Spazierg.  Krimi Lesung  Hitchcock  Museum Merkers  Kino
 bis
30.05. 29.04.  26.04. 26.04.  04.05.  -  06.05.
 1.  Martina  Manfred    Irmgard   Manfred Regina
 2.        Marion    Monika  Manfred
 3.            Roswitha  Marga
 4.
           Sylvia  Helga
 5.            Regina  
 6.            Eva  
 7.              
 8.    
       
 9.          
10.              
11.              
12.              
13.              
14.              

 

Donnerstag, 01.02.2018

Spieleabend im Lichthaus

Unsere Spieleabende waren immer sehr lustig, und nicht selten flossen Tränen – vor Lachen. Bist auch Du dabei bei „Brot & Spiele – dem monatlichen Spieleabend im Lichthaus in Kooperation mit dem halleschen Spieleladen Spieletobs.de, der jeden Monat ein neues Spiel vorstellt. Eine Auswahl an Tisch- & Brettspielen liegen zudem an den Tischen aus. Eigene Spiele dürfen gerne mitgebracht, erklärt und gespielt werden. Sogar der Preis für die belegten Brote kann an diesem Abend erwürfelt werden.“  [lichthaus]


Mittwoch, 14.03.2018

Frühstückskino

Ein besonderes Kinovergnügen am Vormittag, erst gemütlich Kaffee und Kuchen und dann einen Film genießen, und das zu einem Superpreis. Der heutige Film mit dem unvergleichlichen Pierre Richard: „MONSIEUR PIERRE GEHT ONLINE“

„Lucien ist schon ein wenig älter und will sich seine eintönigen Tage mit einer Affäre versüßen. Bald knüpft er auch Kontakt zu einer Frau - allerdings tut er dies über das Internet und zwar unter falschem Namen. Er gibt vor, ein junger Mann namens Alex zu sein ... „ [the light cinema]


Donnerstag, 07.06.2018

Spieleabend im Lichthaus

Unsere Spieleabende waren immer sehr lustig, und nicht selten flossen Tränen – vor Lachen. Bist auch Du dabei bei „Brot & Spiele – dem monatlichen Spieleabend im Lichthaus in Kooperation mit dem halleschen Spieleladen Spieletobs.de, der jeden Monat ein neues Spiel vorstellt. Eine Auswahl an Tisch- & Brettspielen liegen zudem an den Tischen aus. Eigene Spiele dürfen gerne mitgebracht, erklärt und gespielt werden. Sogar der Preis für die belegten Brote kann an diesem Abend erwürfelt werden.“  [lichthaus]


Sonntag, 08.07.2018

Baumkronenpfad Beelitzer Heilstätten

Ein interessanter Ausflug erwartet uns heute. „Vor über 100 Jahren entstanden die berühmten Beelitzer Heilstätten. Hier windet sich heute ein einzigartiger Baumkronen- & Zeitreisepfad (barrierefrei) über die Weltkriegsruine des Alpenhauses. Einst sollten sich, in hochwertiger Architektur und umgeben von großzügigen Wald-Parkanlagen, die Arbeiter der Reichshauptstadt Berlin von der damals grassierenden Tuberkulose erholen. Spannende Zeitenläufe und damit viele – sehr unterschiedliche – Nutzer und Besucher haben seither ihre sichtbaren Spuren hinterlassen.“ Wir wandeln durch die Baumkronen und schauen auch auf die alten Gebäude hinunter, die wie verwunschene Schlösser scheinen. Bei der Führung erhalten wir spannende, einmalige Einblicke in die Vergangenheit und die Natur dieser geschichtsträchtigen Stätte. Ein einzigartiges Erlebnis an einem magischen Ort.


Samstag, 01.09.2018

Sommerausklang – Stadtteilfest Moritzburghof

Zusammen mit der katholischen Akademie an der Moritzkiche, dem IG Alter Markt und dem goldenen Pflug veranstaltet das Lichthaus ein Stadtteilfest im Moritzkirchhof zwischen Lichthaus und Moritzkirche. Ab 15 Uhr spielen zwei Bands auf der Open Air Bühne, gibt es Druckkunst und verschiedene andere KreativStände für Groß & Klein, sowie eine Vernissage und ein Mitsing-Konzert. Für das leibliche Wohl sorgen gewohnt leckerer Kaffee & Kuchen, sowie Wurst vom Grill.  [halle365]

 

Freitag, 03.08. / Samstag, 04.08.2018

4. Giebichensteiner Sommerfilmnächte 2018

Großes Kino unterm Sternenzelt auf der Oberburg Giebichenstein! Noch stehen die Filme nicht fest, denn es wird durch Voting entschieden, welcher der vorgeschlagenen Filme auf der großen Leinwand flimmern soll.  Wenn dann die Sonne untergeht und man Decken und Kissen, ein kleines Picknick und was Leckeres zu trinken mitgebracht hat, dann ist ein schöner Sommer-Kinoabend garantiert.


Sonntag, 30.09.2018

LETS IN Kaffeeklatsch

Einmal im Monat treffen wir uns zum Kaffeeklatsch, genießen leckeren Kuchen und Torte (aber bitte mit Sahne) und tauschen Neuigkeiten aus bzw. machen Pläne für weitere gemeinsame Aktivitäten. 

Sonntag, 04.11.2018

Nachmittagstanz

Wir wollen mal testen, wie uns so ein Tänzchen-Treff am Nachmittag gefällt, Marga hat was organisiert und Plätze reserviert. Versuch macht klug, und es wird bestimmt lustig.


Montag, 31.12.2018

Silvester 2018

In diesem Jahr verreisen unsere Mitglieder zum Jahreswechsel in die schöne Stadt Fulda, um dort gemeinsam ein paar erlebnisreiche Tage zu verbringen und natürlich eine tolle Silvesterparty zu feiern, oder verbringen den Silvesterabend privat, mit Familie oder mit Freunden. Wir wünschen allen einen guten Rutsch.

 

Und dann auf ein Neues! HAPPY NEW YEAR 2019!!


 

oder

Mittwoch, 18.04.2012

Lesung: "Udo Lindenberg - Wir wollen doch einfach nur zusammen sein" - Eine deutsch-deutsche Rockromanze

Herbert Schulze (Fotograf), Arno Köster (Udo Lindenberg Stiftung) und Torsten Exler (Lindenberg-Double): „Noch steht die Berliner Mauer, doch Udo Lindenberg ist sich schon im September 1989 sicher, dass sie bald fallen wird. Wenige Wochen später geht sein größter Wunsch in Erfüllung: Er tourt durch die DDR. .. . Das Publikum schwankte zwischen ungläubigem Staunen und rauschhafter Euphorie.  …  Es war der Höhepunkt einer ganz besonderen deutsch-deutschen Rockromanze. Der Berliner Fotograf Herbert Schulze war bei Udo Lindenbergs erstem DDR-Auftritt 1983 im »Palast der Republik« mit seiner Kamera vor Ort,  ….. begleitete ihn .. in Hamburg … ,   …… fotografierte den Musiker auf Konzerten in Suhl und Leipzig,  …… und bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes  …..“ [thalia]

Samstag, 21.09.2013Du willst dabei sein?

 

Theater-Theken-Nacht  Spezial

„Ein großes Fest zum Beginn der neuen Spielzeit 2013/14!  .. Kurzweilige, ernste und komische, satirische und musikalische Programme von zahlreichen Künstlern der Bühnen Halle im Rotationsprinzip. Die Kneiper gehen mit ihren Tresen in die Räume des Theaters – und es entsteht in den Foyers, auf den Bühnen .. usw. … aufregender, solidarischer Parcours, den die Spieler nun ohne Chauffeure hinter sich bringen. Ganz bewusst wollen wir die Vielfalt des Schauspiels Halle verteidigen als das, was es immer war und bleiben soll: Ein einzigartiger Ort! Von dem Innovation, Unterhaltung, Diskussion und viel Gefühl für Halle ausgeht.“ [bühnen halle] Mehr muss man dazu nicht sagen, für uns sind 10 Karten im Schaufenster reserviert.

Freitag, 08.11.2013Du willst dabei sein?

Märchenteppich

Heute wollen wir es uns mal wieder auf dem wunderbaren Märchenteppich bequem machen und uns vom Puppenspiel verzaubern lassen. Wir erleben „Kasper zwischen Himmel und Hölle“. „Angelehnt an Goethes "Faust" ist dieses Mal Kasper in großen Nöten: Geld ist alle, Grete fort und die Behörden sind ihm auf den Fersen. Schon streiten sich erwartungsfroh Teufel und Engel um seine hölzerne Seele... Eine neues Stück von Horst Günther, voll derbem Witz und feinem Humor - und eine höllische Freude für das Publikum ..“ [märchenteppich] Vielleicht vorher gemeinsam essen gehen?

 

01.-15.06.2014   Anmeldungen
      
 Dat. Di.03.06. 03.+04.06.  Mi.04.06.  Sa.07.06.  So.08.06.  Mo.09.06. Do.12.06.  Fr.13.06.
  Treff nt Godot  Bowling Radtour  Wagner  Mühlen Ha-Neu  Minigolf
                 
 1.  Monika 03.05.   Jürgen    Katrin Kirsten Sylvia
 2.  Eva AngelikaM   Frank    Jürgen Monika Manfred
 3.  Sylvia Monika        Steffi Manfred Frank
 4. Frank Heidi    fällt leider    Marlit Steffi Ilona
 5.    04.06.    aus   AngelikaH Birgit Kersten
 6.    Elke       Monika Petra Christa
 7.   Marga            
 8.   Petra            
 9.   Christa            
10.   Kersten            
11.                
12.                

                                   ....................