Sonntag, 30.07.2017

Clubtreff in der Neuen Residenz

Bevor der schöne Paradies-Sommergarten in der Neuen Residenz für dieses Jahr seine Pforten schließt, treffen wir uns dort noch mal, um in der lauschigen Atmosphäre bei leiser Musik, Kaffee oder Eis einen gemeinsamen schönen Nachmittag zu verbringen.


Samstag, 29.07.2017

Wanderung auf dem Harzer Hexenstieg

Einer der schönsten Wanderwege im Harz ist der Hexenstieg. Wir wandern die letzte Etappe dieser Wanderroute durch das Naturschutzgebiet Bodetal. In Treseburg steigen wir ein in den  „Grand Canyon“ des Harzes. Einzigartig ragen die Steilwände auf, Buchen, Fichten und Eiben krallen sich in den Fels. Hinauf und wieder hinunter führt der Weg und erlaubt fantastische Ausblicke. Die Wanderung ist auch bei großer Hitze nicht schwer, da sie durch das schattige Bodetal und tendenziell bergab führt. Links geht es hoch auf die Rosstrappe und kurz darauf nach rechts, zum Hexentanzplatz.  Wir können, wenn wir möchten, nach der Wanderung die bequemere Alternative nutzen und mit dem Sessellift zur Rosstrappe oder der Seilbahn zum Hexentanzplatz hinauf fahren.


Mittwoch, 26.07.2017

Minigolf

Der Sommer ist die beste Minigolf-Zeit. Es macht auf jeden Fall immer wieder Spaß, und das Bierchen im Biergarten schmeckt auch ..


Samstag, 22.07.2017

Afternoon-Bowling – nicht nur für Bowlingfreaks

Ein entspannter Bowling-Treff am Nachmittag, wo wir nicht nur die Kugel rollen lassen, sondern auch gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Das ist auch was für die nicht so sportlich - ehrgeizigen Hobbybowler unter uns. 


Freitag, 21.07.2017

Schrottwichteln im Biergarten

Da es bis Weihnachten ja noch so lange dauert und es doch sooo viel Spaß macht, haben wir das „sommerliche Schrottwichteln im Biergarten“ eingeführt. Jeder hat irgendein Schnickschnack oder eine kleine entzückende „Scheußlichkeit“, die er entbehren und damit jemand glücklich machen kann (zur Not kann man es morgen beim Flohmarkt weiter verkaufen). Erst einmal laben wir uns an dem reichhaltigen und ausgesprochen leckeren Buffet, und dann wird gewürfelt und gewichtelt, was das Zeug hält.  


 

Sonntag, 16.07.2017

Tagesfahrt zum Schlosspark Machern

Der Landschaftsgarten Machern ist die größte Anlage der romantisch-sentimentalen Richtung der Gartenkunst in Sachsen. Man findet in dem schönen Park kleine romantische    Gartenpartien, die in sich abgeschlossen scheinen, aber den Blickkontakt zueinander erlauben. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Schlossrestaurant werden uns bei unserer individuellen Führung die besonderen Sehenswürdigkeiten wie das Barockschloss (1733), die historische Gartenarchitektur, den Schwemmteich, einen Tempel sowie eine Pyramide und die schaurig-schöne Ritterburg vorgestellt. Anschließend bummeln wir noch etwas durch die schönen Anlagen, die zum Entspannen von Geist und Seele einlädt.

 

Samstag, 15.07. – Sonntag, 16.07.2017

Jahresausstellung Burg Giebichenstein

Jedes Jahr präsentieren die Studenten der Burg ihre Arbeiten. Egal ob Töpferei, Malerei oder Design, wir können wieder spannende Ideen, Kreationen und Bilder bestaunen und auch mit den jungen Künstlern ins Gespräch kommen und auch das eine oder andere Teil kaufen. Für das leibliche Wohl ist dabei auch gesorgt.   


Freitag, 14.07.2017

Führung im Botanischen Garten

Immer wieder ein schönes Erlebnis, wenn alles grünt und blüht, und man bekommt noch Infos zu den botanischen „Schönheiten“.  Und vielleicht kann man sich noch einen oder anderen Tipp für den Garten oder Balkon abschauen. Wie wäre es anschließend mit einem kühlen Bierchen im Fritzengarten?

 

Mittwoch, 12.07.2017

Frühstückskino

Ein besonderes Kinovergnügen am Vormittag, erst gemütlich Kaffee und Kuchen und dann einen Film genießen, und das zu einem Superpreis. Heute : „The Light between Oceans“

„Tom, ein Soldat, kehrt traumatisiert aus den Wirren des ersten Weltkriegs nach Australien zurück und findet eine Stelle als Leuchtturmwärter auf einer einsamen Insel. Isabell, die Tochter seines Arbeitgebers, verliebt sich in den Neuankömmling. Mit ihrer Lebensfreude lockt sie Tom aus seinem Schneckenhaus, die beiden heiraten. Zum vollkommenen Glück fehlt nur noch ein Kind, doch Isabel hat zwei Fehlgeburten. Als eines Morgens ein Baby neben seinem toten Vater in einem Ruderboot ans Ufer geschwemmt wird, besteht Isabel darauf, es zu behalten und als ihr eigenes auszugeben. Tom wird aus Liebe zu seiner Frau zum Komplizen. Doch eines Tages lernt Tom die leibliche Mutter der Kleinen kennen. [the light cinema]


Sonntag, 09.07.2017

LETS IN Kaffeeklatsch

Vielleicht darf es heute auch mal ein Eis sein, oder doch eine andere süße Leidenschaft? Bei hoffentlich herrlichem Sommerwetter wollen wir uns heute unter freiem Himmel zu unserem Kaffeeklatsch treffen, Neuigkeiten austauschen, Pläne machen und den Nachmittag entspannt in netter Gesellschaft genießen.

 

Samstag, 08.07.2017

Minigolf

Der Sommer ist die beste Minigolf-Zeit. Vielleicht passt es an einem Samstag Nachmittag besonders gut, wir schauen mal, wie dieser Termin passt.  Es macht auf jeden Fall immer wieder Spaß, und das Bierchen im Biergarten schmeckt auch ..

 


Freitag, 07.07.2017

Blues im Schloss Dieskau

Gleich nochmal Dieskau. Dort finden immer sehr schöne Blueskonzerte statt. Heute mit den Crazy Hambones (Micha Maass, Henry Heggen, Brian Barnett). Das ist eine deutsche Blues-Band, die sich voll und ganz dem Blues der, wie sie selbst sagen, "letzten 100 Jahre" verschrieben haben. Minimalistisch besetzt, mit Gitarre, Schlagzeug und Harp, lassen sie sich von Muddy Waters, Walter Horton, Little Walter und Dr. Ross beeinflussen.

 


Sonntag, 02.07.2017

Radtour nach Dieskau

Wir unternehmen eine kleine Radtour nach Dieskau, eine schöne  Art, den Sonntag Nachmittag gemeinsam etwas sportlich zu verbringen. Im Schlosspark können wir ein bisschen flanieren, und leckeren Kuchen oder Eis gibt’s im Schloss.


Samstag, 01.07. – Samstag, 15.07.2017

Giebichensteiner Sommerfilmnächte

Nach dem großen Erfolg in den beiden vergangenen Jahren lädt das Stadtmuseum Halle auch 2017 wieder zu den Giebichen-steiner Sommerfilmnächten auf die Oberburg Giebichenstein ein.

Folgende Filme stehen zur Auswahl:

Samstag, 01.07.2017    „Spur der Steine“  -  „Die Legende von Paul und Paula“;  Freitag, 07.07.2017       „Luther“  - „Katharina Luther“;  Samstag, 08.07.2017    „16 Uhr 50 ab Paddington“  - „Der Mann, der zuviel wusste" ; Samstag, 15.07.2017    „Goethe!“  - „Schiller“; Freitag, 14.07.2017      „Monsieur Claude und seine Töchter“ . Ab 20:00 Uhr besteht die Gelegenheit, sich mit der Geschichte zur Oberburg Giebichenstein vertraut zu machen. In einem kleinen Streifzug am Originalschauplatz erfahren wir Legendäres und Wissenswertes zur Burghistorie: Ludwig der Springer, die Magdeburger Erzbischöfe oder die Frühromantik … [halle.de]


Samstag, 01.07.2017

Nochmal Flohmarkt

Ab und zu sollte man wieder Platz zu schaffen in Schränken, Schubladen und Kartons. Da gibt es sicher einiges, das wir nicht mehr brauchen, aber vielleicht noch für andere interessant ist, und Du kannst ein paar Euro für was Neues verdienen. Es macht auf jeden Fall Spaß, gemeinsam Marktfrau zu spielen, und für Essen und Trinken ist auch gesorgt. Also, durchstöbere Deinen Schrank und mach mit!

 


Freitag, 30.06.2017

Minigolf

Der Sommer ist die beste Minigolfzeit. Heute wollen wir mal wieder schauen, wer eine ruhige Hand und einen guten Schlag hat und alle Hindernisse auf dem Weg ins Ziel überwindet. Es macht immer wieder Spaß, und das Bierchen im Biergarten schmeckt auch.


Samstag, 29.06.2017

Piraten – ein Liederabend

„ Von jeher verkörpert sich die .. Sehnsucht nach dem Meer, nach Freiheit, Abenteuer, Weite, Ruhm und Reichtum am vollkommensten im Dasein der Piraten. Grenzenlose Freiheit und Rechtlosigkeit artikulieren sich in hunderten von Liedern, von Bertolt Brechts »Seeräuber- Ballade« über moderne Interpreten wie Rio Reiser, Kitty Hoff, Achim Reichel bis zum Soundtrack der »Fluch der Karibik«-Filmreihe. Ins schier Unermessliche scheint die Sehnsucht sich zu steigern, wenn – aus unterschiedlichsten Gründen- Piraten gehindert werden, ihrer eigentlichen Bestimmung nachzukommen. Und so findet sich eine Handvoll verhinderter Seeräuber in den Räumlichkeiten einer Berufsunfähigkeitsversicherung ein. Beim Warten auf das Unwahrscheinliche, dass sich tatsächlich jemand des Anliegens der Gescheiterten annimmt, blitzt jene Welt aus großen Träumen, wilden Schlachten, endlosen Reisen, immensen Reichtümern, wilden Kerlen und schönen Frauen auf. Eine musikalische Weltreise auf den Wogen der Freiheit.“ [bühnen halle]

 

Du willst dabei sein?


 

Samstag, 24.06.2017

Afternoon-Bowling – nicht nur für Bowlingfreaks

Ein entspannter Bowling-Treff am Nachmittag, wo wir nicht nur die Kugel rollen lassen, sondern auch gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Das ist auch was für die nicht so sportlich - ehrgeizigen Hobbybowler unter uns.


Freitag, 23.06.2017

Zu Gast beim „Riverboat“ in Leipzig                  

Den Fernsehmachern über die Schulter schauen und live dabei sein bei den Talks mit Stars und Sternchen können wir heute Abend bei der beliebten mdr-Show „Riverboat“. Seit Anfang des Jahres präsentieren die Moderatorenduos Kim Fisher und Susan Link sowie Stephanie Stumph und Jörg Pilawa im wöchentlichen Wechsel die Sendung und treffen Gäste aus Showbusiness, Wirtschaft und öffentlichem Leben. Es erwartet uns eine muntere Mischung aus Biografien, Geschichten, Neuigkeiten, aktuellen Anlässen, brisanten Begebenheiten und spektakulären Ereignissen. Wir können die Vorbereitungen zur Sendung miterleben und die Promis mal genauer in Augenschein nehmen. Beginn: 19:00 Uhr, vorher gehen wir gemeinsam essen.


Sonntag, 18.06.2017

LETS IN Kaffeeklatsch

Vielleicht darf es heute auch mal ein Eis sein, oder doch eine andere süße Leidenschaft? Bei hoffentlich herrlichem Sommerwetter wollen wir uns heute unter freiem Himmel zu unserem Kaffeeklatsch treffen, Neuigkeiten austauschen, Pläne machen und den Nachmittag entspannt in netter Gesellschaft genießen.

 

Samstag, 17.06.2017

Orchideenwanderung in den Toten Tälern

Das Naturschutzgebiet Tote Täler bei Freyburg ist weit über die Landesgrenzen berühmt für seine Vielfalt an wilden Orchideen, die bereits ab April ihre Pracht entfalten. Damit wir nicht achtlos an ihnen vorübergehen, habe ich eine fachkundige Führung bestellt, die uns nicht nur diese bizarren zarten Schönheiten, sondern sicher auch noch weitere Kostbarkeiten aus Fauna und Flora dieser speziellen Naturregion zeigen und ausführlich erläutern wird. Dauer etwa 3,5 Std., Wanderstrecke etwa 7 km. Bitte festes Schuhwerk tragen, Fotoapparat nicht vergessen und eine Brotzeit und Wasser für das Picknick unterwegs mitbringen. Nach der Wanderung können wir uns auf eine leckere Stärkung im Cafe Moness freuen.


Freitag, 16.06.2017

Minigolf

Der Sommer ist die beste Minigolf-Zeit. Heute wollen wir mal wieder sschauen, wer eine ruhige Hand und einen guten Schlag hat und alle Hindernisse auf dem Weg ins Ziel überwindet. Es macht immer wieder Spaß, und das Bierchen im Biergarten schmeckt auch ..


Mittwoch, 14.06.2017

Frühstückskino

Ein besonderes Kinovergnügen am Vormittag, erst gemütlich Kaffee und Kuchen und dann einen Film genießen, und das zu einem Superpreis. Heute sehen wir „Ein Mann namens Ove“.

Der 59-jährige Ove ist in seiner Gemeinde berühmt-berüchtigt für seine brüske, streitsüchtige Art, was ihn nicht gerade zum Sympathieträger macht. Nun muss er den Tod seiner geliebten Frau und seine vorzeitige Entlassung aus den Diensten bei der Eisenbahn verkraften, was ihm seine Bedeutungslosigkeit eindringlich vor Augen führt. Er beschließt, seinem unnützen Leben ein Ende zu setzen. Aber so einfach wie gedacht ist ein Selbstmord nicht, zumal immer etwas dazwischenkommt und auch noch Iraner als neue Nachbarn einziehen.“ [the light cinema]


 

Sonntag, 11.06.2017

Spargel-Entdecker-Fahrradtour

„Der Spargel ist wahrlich der König aller Gemüse; bedauerlich nur, dass seine Herrschaft so kurz währt." Das hat schon der alte Goethe festgestellt. Mehr über dieses Edelgemüse erfahren und dabei ein bisschen sportlich betätigen, das können wir bei der heutigen Entdeckertour. Bei einer Führung durch den Spargelhof sowie eine kleine Tour (13 km) durch das Anbaugebiet weiht uns Marktfrau Brunhilde in die Geheimnisse des Spargels ein, von A wie Anbau bis Z wie Zubereitung. Natürlich ist ein leckeres Spargel-Essen mit dabei.


Samstag, d. 10.06.2017

Kleine Kräuterwanderung

Wie viele Schätze die heimische Natur bietet, ist heute in unserer Fertig-Produkte- und Wegwerfgesellschaft sehr in Vergessenheit geraten. Dabei wachsen viele Mittel gegen alle möglichen Wehwehchen und Kräuter für leckere Speisen direkt „vor der Haustür“. Welche das sind, und wie wir sie finden und verwenden können, das erfahren wir bei der etwa 1,5-stündigen Kräuter-Wanderung über die Brandberge. Neben dem Spaßfaktor kann man viele nützliche Tipps und Informationen mit nach Hause nehmen.

 


 

Samstag, 10.06.2015

Händelfestspiele – Bridges to Classics

Die jährlichen Händel-Festspiele in Halle sind das größte Musikfest des Landes Sachsen-Anhalt. Es gibt neben mindestens einer Aufführung einer Händeloper unzählige Veranstaltungen in der Stadt, zu denen wir uns über unserer LETS_IN-Pinnwand verabreden können.

Vor allem aber bei den "Bridges to Classics", dem faszinierenden Brückenschlag zwischen klassisch-barocker und moderner Rock-Musik in der Naturkulisse der Galgenbergschlucht mit dem tollen Feuerwerk sind wir traditionell dabei. Ebenso zur Tradition gehört im Vorfeld das große Massenpicknick, das mindestens genauso viel Spaß macht wie das anschließende Event. Überlegt schon mal, was wir dieses Jahr in den Picknickkorb packen wollen.


Pfingstmontag, 05.06.2017

Mühlentagstour

Wie jedes Jahr unternehmen wir auch heute einen Ausflug zu einigen der Mühlen, die sich zum Deutschen Mühlentag mit Vorführungen und einem bunten Unterhaltungsprogramm präsentieren. Bisher haben wir unterwegs noch immer viel Interessantes und auch das eine oder andere neue Ausflugsziel entdeckt, und für das leibliche Wohl ist natürlich auch überall gesorgt. Diesmal erkunden wir wieder einmal die Region südwestlich von Halle.

 



Samstag, 03.06.2017

Flohmarkt

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, neuen Platz zu schaffen, auch in unseren Schränken, Schubladen und Kartons. Da gibt es sicher einiges, das wir nicht mehr brauchen, aber vielleicht noch für andere interessant ist, und Du kannst ein paar Euro für was Neues verdienen. Macht auf jeden Fall Spaß, gemeinsam Marktfrau zu spielen, und für Essen und Trinken ist auch gesorgt. Also, durchstöbere Deinen Schrank und mach mit!


Freitag, 02.06.2017

Schrottwichteln im Biergarten

Da es bis Weihnachten ja noch so lange dauert und es doch sooo viel Spaß macht, haben wir das „sommerliche Schrottwichteln im Biergarten“ eingeführt. Jeder hat irgendein Schnickschnack oder eine kleine entzückende „Scheußlichkeit“, die er entbehren und damit jemand glücklich machen kann (zur Not kann man es morgen beim Flohmarkt weiter verkaufen). Erst einmal laben wir uns an dem reichhaltigen und ausgesprochen leckeren Buffet, und dann wird gewürfelt und gewichtelt, was das Zeug hält.  

Du willst dabei sein?


Donnerstag, 25.05.2017

Feiertagsbrunch

Den heutigen Feiertag gehen wir ganz entspannt und gemütlich an, beim gemeinsamen Schlemmen im Diebels. In Gesellschaft schmeckt es immer noch am besten, und wir müssen uns das Frühstück und Mittagessen nicht selber zubereiten, sondern bedienen uns am umfangreichen Brunch-Buffet. Im Anschluss bietet sich je nach Wetterlage und Lust und Laune ein schöner Spaziergang an der Saale hellem Strande an.

 

Du willst dabei sein?


Samstag, 27.05.2017

Afternoon-Bowling – nicht nur für Bowlingfreaks

Ein entspannter Bowling-Treff am Nachmittag, wo wir nicht nur die Kugel rollen lassen, sondern auch gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Das ist auch was für die nicht so sportlich - ehrgeizigen Hobbybowler unter uns.

 

Du willst dabei sein?


Samstag, 20.05.2017

Führung auf dem Stadtgottesacker

Der Stadtgottesacker Halle ist weit über die Stadtgrenzen hinaus berühmt. Bekannte Persönlichkeiten wie August Hermann Francke und Christian Thomasius sind hier begraben, und die ab dem Jahr 1557 nach italienischem Vorbild errichtete Camposanto-Anlage gilt als ein Meisterwerk der Renaissance nördlich der Alpen. Die 94 Schwibbögen, die der Stadtbaumeister und Steinmetz Nickel Hoffmann in der mehr als 30 Jahren Bauzeit geschaffen hat, wurden in den letzten Jahren aufwändig restauriert. Wir besichtigen den Friedhof im Rahmen einer individuellen Führung und erfahren sicher viel Interessantes nicht nur über die Architektur und Geschichte, sondern auch über die Berühmtheiten, die hier ihre letzte Ruhestätte gefunden haben.

 

Du willst dabei sein?


Freitag, 19.05.2017

Avecio Oldie-Party

Heute ist wieder der Abend für unsere Tanzmäuse, denn im avecio spielen die Two Riders. Zur Frauentagsparty hat das viel Spaß gemacht. Bist Du heute wieder mit dabei?? 

Du willst dabei sein?

 

 


Mittwoch, 17.05.2017

Minigolf

Wir starten in die neue Minigolf-Saison. Mal sehen, wie unser „Handicap“ ist, ob wir die Höchstleistungen vom letzten Jahr wieder erreichen oder sogar toppen können?? Spaß macht es allemal, und das Bierchen danach im Biergarten schmeckt auch.

 

Du willst dabei sein?


Sonntag, 14.05.2017

Zooführung im halleschen Bergzoo

Wann warst Du zum letzten Mal im Zoo?? Heute zum Muttertag wäre doch eine tolle Gelegenheit dafür. Unser schöner hallescher Bergzoo ist gerade jetzt einen Besuch wert, denn zur Fliederblütenzeit im Mai verwandeln sich die Berghänge des Reilsberg in eine weiß-violette Welt der Farben und Düfte. Wir haben eine individuelle Führung mit vielen Informationen und Geschichten zu Elefant, Tiger und Co. und dürfen sogar auch das eine oder andere Gehege betreten und mit den Tieren „kuscheln“. Das ist auf jeden Fall viel interessanter und spannender, als nur so durch den Zoo zu bummeln. Und es ist vielleicht eine schöne Idee, wenn Du Deine Mutter dazu einlädst, oder Du als Mutter dazu eingeladen wirst.

 

Du willst dabei sein?


Samstag, 13.05.2017

Kunstwanderweg Fläming

Der Mai ist ja wohl der schönste Monat, um in der Natur unterwegs zu sein. Wir hoffen also, dass diesmal das Wetter mitspielt, wenn wir uns heute auf unsere (im letzten Jahr wegen des Wetters verschobene) Wanderung auf dem Kunstwanderweg im Fläming begeben. Unsere örtliche Wanderführerin wird uns auf der etwa 4-stündigen, aber nicht anstrengenden Rundtour nicht nur die im Wald und auf den Wiesen anzutreffenden Kunstwerke erläutern, sondern uns auch die wunderschöne Landschaft des Naturparks Hoher Fläming näher bringen. Unterwegs machen wir natürlich auch ein Picknick im Wald. Nach der Wanderung ist Kaffeetrinken im schönen Schloss Wiesenburg geplant.

 

Du willst dabei sein?


Mittwoch, 10.05.2017

Frühstückskino

Ein besonderes Kinovergnügen am Vormittag, erst gemütlich Kaffee und Kuchen und dann einen Film genießen, und das zu einem Superpreis. Heute sehen wir „Frühstück bei Monsieur Henri“ - „Der alte, störrische und griesgrämige Monsieur Henri kann nicht mehr alleine in seiner großen Altbauwohnung leben, seine Gesundheit lasse das nicht zu, findet sein Sohn Paul. Henri ist da ganz anderer Meinung, willigt aber schließlich ein, ein Zimmer an eine Studentin zu vermieten. Constance ist natürlich alles andere als willkommen, aber Henri lässt sie bei sich wohnen, erlässt ihr sogar die Miete - unter der Bedingung, dass sie seinen Sohn dazu bringt, dass er sich von seiner Frau trennt, die Henri noch weniger leiden kann als Constance.“

 

Du willst dabei sein?


Samstag, 06.05.2017

Museumsnacht

Zur neunten Museumsnacht laden wieder viele Ausstellungen und Sammlungen zu außergewöhnlichen Einblicken ein. Unter dem Motto „Zeig dich“ erwartet uns ein umfangreiches und interessantes Programm – vom Blick hinter die Kulissen, über Workshops, Lesungen bis hin zu Musik und Tanz. Wie immer treffen wir uns, um den Abend zu planen und dann gemeinsam oder in kleinen Grüppchen in die lange Nacht zu starten. Das Programm könnt Ihr beim Kartenkauf in der Touristinfo bekommen oder auch schon vorher im Internet recherchieren.

 

Du willst dabei sein?


Samstag, 06.05.2017

Flohmarkt

Im Frühling ist der beste Zeitpunkt, neuen Platz zu schaffen, auch in unseren Schränken, Schubladen und Kartons. Da gibt es sicher einiges, das wir nicht mehr brauchen, aber vielleicht noch für andere interessant ist, und Du kannst ein paar Euro für was Neues verdienen. Oder Du beteiligst Dich am LETS IN Spenden-Flohmarkt für TARGET, die Organisation von Rüdiger Nehberg gegen weibliche Genitalverstümmelung, die ja seit über 11 Jahren von LETS IN Halle unterstützt wird. Wie auch immer, ob für Dich oder beim LETS IN Stand – gemeinsam macht es auf jeden Fall Spaß, und was Gutes kommt auch dabei heraus. Also, durchstöbere Deinen Schrank und mach mit!

 

Du willst dabei sein?


Donnerstag, 04.05.2017
Objekt 5 - Bukowski - musikalische Lesung

„Was haben Charles Bukowski, Barack Obama, Eric Burdon, Van Morrison und Walter Ulbricht gemeinsam? Nichts, werden Sie sagen und im Grunde stimmt das auch. Aber eben nur im Grunde. In Wirklichkeit, so hat der Autor dieser Geschichte herausgefunden, existiert ein Zusammenhang zwischen diesen und weiteren Personen im literarischen Werk eines, nun sagen wir mal, Jahrhundertautors in sehr vielen Nuancen. Zum einen, es sind alles Männer, aus denen sich der Held des Stückes bekanntermaßen nicht viel machte. Es sei denn, sie waren Jockeys. Zum anderen kannte Bukowski keinen der Erwähnten persönlich. Und doch verbindet sie manches, was in diesem Stück der Menschheit erstmals, garniert mit Einsichten Bukowskis, preisgegeben wird. Und weil der Held in einer Zeit zu Ansehen kam, in der populäre Musik durchaus noch Qualitäten besaß, wird dieser Musik angemessen gehuldigt. Thomas Wittenbecher Akkordeon und Patrick Zörner Gitarre können Noten lesen, nahmen sich dieser Musik an und machten aus musikalischen Ideen ein wunderbares, hörenswertes Unplugged-Erlebnis. Der Vortragende der Texte und der Sänger ist Rainer Huppenbauer – ein bekennender Weinphilosoph, der glaubt (nicht frei von Selbstironie), die Welt zu verstehen.“ [objekt5]

 


 

 

 

Du willst dabei sein?

 

Dienstag, 02.05.2017

Kostprobe Oper Halle

Herzog Blaubarts Burg & Bremer Freiheit - Oper in einem Akt von Béla Bartók, Libretto von Béla Balázs in deutscher Fassung von Wilhelm Ziegler & Bürgerliches Trauerspiel von Rainer Werner Fassbinder.

„ ……   Bartóks düsterer und rätselhafter Psychothriller "Herzog Blaubarts Burg" zeichnet mit dem einsamen, erlösungsbedürftigen und harten Mann und der hingebungsvollen, opferbereiten und neugierigen Frau zwei allzu bekannte Geschlechterbilder nach und beschreibt die bürgerliche Liebesbeziehung in ihrem Verlauf als Ehegefängnis.
Die farbenreiche und komplexe Komposition der Oper ist für einen riesigen Orchesterapparat geschrieben und gilt als eines der bedeutendsten Meisterwerke des 20. Jahrhunderts.
Dem Frauenmörder Blaubart wird an diesem Abend das auf einer wahren Begebenheit beruhende Schauspiel Bremer Freiheit über Geesche Gottfried entgegengestellt, die nach und nach mit Gift zwei Ehemänner, Vater und Mutter, ihre Kinder, den Bruder sowie einige Freunde und Bekannte zu Tode bringt. Das Motiv der Mörderin interessiert in diesem Stück, nicht ihre Überführung. Geesche Gottfried mordet, weil sie frei sein will….“ [bühnen halle]

 

Du willst dabei sein?

Montag, 01.05.2017
Anradeln und 1. Mai - Feier

 

 

Du willst dabei sein?

 

Montag, 01.05.2017
Anradeln und 1. Mai-Feier
Jetzt holen wir endlich wieder die Fahrräder aus dem Keller, hoffen auf schönes Wetter und beginnen die Radel-Saison mit einer kleinen Runde entlang der Saale. Danach stärken wir uns bei Gegrilltem und vielleicht auch einem Gläschen Wein im Hof der Villa del Vino.

 

Sonntag, 31.04.2017

Walpurgisnacht in Schkopau

Wir begrüßen den Mai traditionsgemäß mit dem Tanz um das Maifeuer in der Walpurgisnacht. Eine Hexenverbrennung findet aber zum Glück nicht statt, sondern es gibt Livemusik rund um das große Feuer im Hof des Schkopauer Schklosshotels und jede Menge Leckeres zu essen und zu trinken.
Wir beginnen den Start in den Wonnemonat aber schon etwas früher mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken im schönen Cafe am Kloster Merseburg und einem anschließenden Frühlingsspaziergang an der Saale nach Schkopau. 

Du willst dabei sein?

 

 


Freitag, 28.04.2017

Villa del Vino „Köstliche Sachsen“

"Ein heiterer Streifzug durchs sächsische Gemüt mit den Leipziger Kabarettisten Sabine Lämmel & Karl Karliczek: artgerechtes Mundschutzprogramm mit allen Facetten sächsischer Vollblutnatur. " [villa del vino]

Du willst dabei sein?

 

 


Sonntag, 23.04.2017
Kreativmarkt in Leipzig

Jedes Jahr ein besonderes Erleignis im berühmten Leipziger "Kohlrabizirkus". Die ehemaligen Gemüse-Großmarkthallen gehören zu den imposantesten Veranstaltungshallen deutschlandweit. Die Gigantische Kuppelarchitektur anno 1928 zieht aufgrund der Einmaligkeit neben Handmade-Fans immer auch Neugierige und Touristen an. Lassen auch wir uns begeistern vom einzigartigen Mix “Kreativkunst und Baukunst.” , einer bunten Welt voller Kreativität, Ideen und tollen Designerstücken. Über 200 Stände bieten tolle Produkte, aber auch Do-it-yourself-Aktionen und Vorführungen, und natürlich gibt es auch jede Menge Leckereien.

 

 

Du willst dabei sein?

 

Samstag, 22.04.2017
Musical "Spring Awakening"

"Musical nach Frank Wedekind von Duncan Sheik und Steven Sater | Deutsch von Nina Schneider

Deutschland 1891: Die Schüler Wendla Bergmann, Melchior Gabor, Martha Bessel und Moritz Stiefel werden mit den Turbulenzen des Erwachsenwerdens in einer von bürgerlichen Werten und Moralvorstellungen geprägten Welt konfrontiert. Damals wie heute kommt es zum »Generationenkonflikt«, wenn Teenager ihren selbstbestimmten Willen gegen die Autorität der Erwachsenen durchzusetzen beginnen. Die Jugendlichen erleben die Tabusierung ihrer erwachenden Sexualität und kämpfen in einem Schulsystem ums Überleben, dessen Zweck die Aussortierung der leistungsschwachen Schüler ist. Die drastischen Themen des Klassikers haben nichts an Aktualität eingebüßt: ungewollte Schwangerschaft, sexueller Missbrauch, psychische Überforderung und der Selbstmord von Schulversagern sind auch 120 Jahre später gesellschaftliche Realität.

In der Neuproduktion der Oper Halle und des Thalia Theaters stehen in zwei gleichwertigen Ensembles insgesamt über 40 Jugendliche gemeinsam mit Schauspielern auf der Bühne. In den eingängigen Rocksongs finden sie ein Sprachrohr, dass dem Drama eine neue Wucht verleiht. Sphärische Klänge und harte Gitarrenriffs verschmelzen mit der tabulosen Storyline von Wedekinds Pubertäts-Schocker.

Ursprünglich am Off-Broadway in New York inszeniert, wechselte Spring Awakening noch im selben Jahr an den Broadway, gewann acht Tony Awards, vier Drama Desk Awards sowie einen Grammy Award und wurde zu einem provokanten Welterfolg." [bühnen halle]

 

 

Du willst dabei sein?

 

Ostermontag, 17.04.2017
Traditioneller LETS IN Osterspaziergang
Auch in diesem Jahr wird der Osterhase wieder ein paar Ostereier für die LETS IN Mitglieder verstecken.

Das gemeinsame Suchen macht immer viel Spaß, und bei dieser Gelegenheit holen wir den Frühlingsspaziergang und den Besuch der Osterausstellung am Petersberg nach.

 

 

Du willst dabei sein?

 

Samstag, 15.04.2017
Afternoonbowling
Ein entspannter Bowling-Treff am Nachmittag, wo wir nicht nur die Kugel rollen lassen, sondern auch gemütlich Kaffee und Kuchen genießen. Das ist doch auch was für die nicht so sportlich - ehrgeizigen Hobbybowler unter uns.

 

 

 

Du willst dabei sein?

 

Sonntag, 09.04.2017  (neuer Termin)
Frühlingswanderung rund um den Petersberg
Wir begeben uns heute auf die Suche nach dem Frühling, der seine Boten ganz sicher auch hier am Petersberg ausgesandt hat. Auf dem kleinen Rundweg über Postbotenweg ud Heiratseiche schauen wir nach frischem Grün Frühlingsblühern, besuchen die jährliche Osterausstellung imMuseum,  auch eine Origamiausstellung ist zu bewundern, und nach dem Mittagessen erobern wir den Petersberg.

 

 

Du willst dabei sein?