"Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt."

[Martialis]

Sonntag, 13.03.2011

Fit ins Wochenende:  Walking

Donnerstag, 02.06.2011

Männertagsradtour entlang der Saale

Wir feiern den Himmelfahrts- bzw. Männertag in der freien Natur, radeln entlang der Saale in Richtung Norden, auf der Rückfahrt setzen wir in Brachwitz mit der Fähre über und landen letztendlich bei der Männertagsparty im Packhof der Villa del Vino. Unsere Männer werden heute natürlich ganz besonders verwöhnt, und wir werden mit einem Gläschen auf sie anstoßen.

Samstag, 04.06.2011

PolizeiRuf Halle - Authentischen Kriminalfällen auf der Spur

Diese  Führungen der besonderen Art durch die  dunkle Seite der Geschichte unserer Stadt sind immer schon auf lange Zeit ausgebucht. Mord, Totschlag, Raub und Diebstahl - das Verbrechen lauert immer und überall. Auf einer originellen Fahrt im Polizeibus erwartet Euch ein Reigen voller Verbrechen und blutiger Morde aus der Kriminalgeschichte Halles. Wir sind Tatorten von authentischen Kriminalfällen auf der Spur - vom bekannten   Kreuzworträtselfall” bis zur „Toten an der Waisenhausmauer”.  Anschließend können wir das Erlebte noch bei einem gemütlichen Biergartenabend gemeinsam diskutieren.

Sonntag, 27.02.2011

Ballett-Nachmittag in der Oper: Die Geschichte vom Soldaten/ Carmina Burana

In dieser faszinierenden Ballettaufführung  treffen zwei bedeutende Werke des 20. Jahrhunderts aufeinander, die weit über reines Tanztheater hinausweisen und zu einem Gesamtkunstwerk modernen Musiktheaters verschmelzen. Strawinskys Märchen handelt von einem Soldaten, der einen Pakt mit dem Teufel eingeht, der ihm zwar zu Reichtum verhilft, seine Sehnsucht nach Glück bleibt jedoch unerfüllt. In Orffs »szenischer Kantate« geht es wiederum um das Erwachen des Frühlings, die zarte wie derbsinnliche Liebe, leibliche Genüsse in Form von Saufliedern und die Vergänglichkeit des Glücks. Was mit instrumentaler Kammerbesetzung und zwei Schauspielern samt Ballettensemble bei Strawinskys symbolhaft filigraner »Geschichte vom Soldaten« beginnt, endet mit einer kaum zu überbietenden Opulenz des Klangs und der Bilder in Orffs Meisterwerk „Carmina burana“ [Bühnen Halle]. Diese Inszenierung von Ralf Rossa ist die beste Carmina Burana Aufführung, die ich bisher erlebt habe, die muss man gesehen haben!

Sonntag, 05.06.2011

Bauhaus Dessau und Wörlitzer Park

„Das Bauhaus, 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet, war Deutschlands berühmteste Kunst- und Designeinrichtung der Klassischen Moderne. Die zwischen 1919 und 1933 am Bauhaus entstandenen Arbeiten haben weltweit das Verständnis von Architektur und Design beeinflusst.“  Wir besichtigen das berühmte, 1925 nach   Entwürfen von Walter Gropius errichtete Bauhausgebäude sowie die Meisterhäuser.  Bei unserer individuellen Führung erfahren wir alles Wissenswerte zu Idee, Entwicklung und Konzept der wegweisenden Architektur. Nach einem gemeinsamen Mittagessen genießen wir den Sommertag bei einer Gondelführung durch den wunderschönen Wörlitzer Park.

Mittwoch, 08.06.2011

LETS IN - Kaffeeklatsch

Regelmäßig nach Feierabend auf ein Käffchen oder Tee, dazu  vielleicht ein Stück leckerer Kuchen, und dabei mit den anderen Clubmitgliedern  zusammen sitzen, Neuigkeiten austauschen, Pläne schmieden, Ideen sammeln, oder auch einfach nur über Gott und die Welt plaudern – Kaffeeklatsch eben!

Sonntag, 13.03.2011

Gemeinsames Sonntagsfrühstück

…, heute im „Café  Zimmer Frei“. Beim gemeinsamen leckeren Frühstück vom Buffet können wir einfach ein bisschen plaudern, Neuigkeiten austauschen, gemeinsam neue Pläne schmieden und einen schönen Sonntagvormittag genießen – und gemeinsam schmeckt es halt doch viel besser.

Mittwoch, 08.06.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zumSonderpreis.

Mittwoch, 16.03.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis inkl. Schuhausleihe.

Mittwoch, 02.03.2011

LETS IN - Kaffeeklatsch

Der LETS IN – Kaffeeklatsch-Treff soll zukünftig eine feste Institution für uns werden, regelmäßig nach Feierabend auf ein Käffchen oder Tee, dazu  vielleicht ein Stück leckerer Kuchen, und dabei mit den anderen Clubmitgliedern  zusammen sitzen, Neuigkeiten austauschen, Pläne schmieden, Ideen sammeln, oder auch einfach nur über Gott und die Welt plaudern – Kaffeeklatsch eben!

Freitag, 10.06. 2011

Villa del Vino im Rahmen der Händelfestspiele

„Duell und Zickenkrieg“ Derbekannte hallesche Journalist und Kulturkritiker Thomas Stein liest aus dem Buch "Wahre Geschichten um Händel" von Gunther und Irene Hampel historisch belegte Episoden aus dem Leben des Komponisten während seiner Zeit in Deutschland, Italien und England. Die kurzen Geschichten sind humorvoll, zum Schmunzeln aber auch nachdenklich. Für alle Freunde des großen halleschen Musikers.“ [VdV]

Samstag, 08.01.2011

5. Neujahrssingen der Leipziger Gastronomen

(Programm Leipzig) Es ist wohl sowas wie unser   Weihnachts-singen vom Objekt 5, das beliebte und immer restlos ausverkaufte Leipziger Szene-Spektakel. Wer es einmal erlebt hat, der will immer wieder dabei sein. Moderator Frank Donis hält die Fäden zusammen, sorgt für die geschmackssichere Einordnung der Songs und setzt knackige Pointen. Ihre Teilnahme zugesagt haben die Nato, das Volkshaus, die Drogerie, Moritzbastei, Shadys, Pilot, Ratskeller und das Tonelli´s. Ein Team der LVZ bastelt schon an der fulminanten Performance eines schwer zu toppenden Rock-Beitrages.

 

 

Samstag, 11.06.2011

Zwei von Drei Gleichen und Bratwurstmuseum

Wir holen unsere 3-Gleichen-Wanderung nach, in etwas abgespeckter Form als gemütliche Pfingstwanderung zwischen der Mühlburg und der Wachsenburg und zurück unterhalb des Kammweges. Zur Mittagspause  gibt’s dann  viele interessante und lustige Informationen zur berühmten Thüringer Spezialität bei einer Führung im 1. Deutschen Bratwurstmuseum – natürlich inklusive einer echten Thüringer Bratwurst.

Mittwoch, 02.03.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis inkl. Schuhausleihe.

Samstag, 11.06.2011

Händelfestspiele – bridges to classics

Neben den unzähligen Veranstaltungen der Händelfestspiele sind die Konzerte mit Feuerwerk  in der Galgenbergschlucht jedes Jahr ein Highlight. Bei den „bridges to classics“ ist dieses Jahr Maggie Reilly mit „Moonlight Shadow” und „To France” zu Gast. Uns erwartet also wieder Musikgenuss pur. Und vorher gibt’s natürlich das traditionelle gemeinsame Massenpicknick.

Samstag, 19.03.2011

Helmut-Newton-Foto-Ausstellung in Apolda

Noch bis nächste Woche ist im Kunsthaus Apolda die Ausstellung „Helmut Newton – Werke aus dem Museum der Moderne Salzburg – Leihgabe der Sammlung MAP“ zu sehen. Helmut Newton, der promonente und umstrittene Fotograf „wurde zur Ikone, indem er Ikonen schuf. …. Zweifellos provozieren seine Bilder, fordern heraus, geben sich anstößig und sind dabei durch und durch ästhetische Meisterwerke…“ [Kunsthaus]. Wir verbinden eine Führung durch diese außergewöhnliche Fotoausstellung mit einer Stadtführung am Vormittag durch Apolda, die Stadt der Brunnen. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das Glockenmuseum und bewundern dann die faszinierenden Fotos des berühmten Künstlers.

Pfingst-Sonntag, 12.06.2011

Auf Leipzigs Wasserstraßen

(Programm Leipzig) Mit der MS Weltfrieden erkunden wir Leipzigs Wasserstraßen (ca. 80 min. Fahrt) und genießen anschließend den Nachmittag beim gemeinsamen Kaffeetrinken am Freisitz  Leipziger  Leuchtturm.

Montag, 13.06.2011

Pfingstmontag ist Mühlentag - Tagesausflug

Überall in Deutschland sind heute die Mühlen geöffnet und bieten Einblick in ihre Arbeit und Funktionsweisen, stellen Produkte vor und locken mit buntem Rahmenprogramm jährlich unzählige Besucher an. In diesem Jahr erkunden wir einige Mühlen im Kyffhäuserkreis und besuchen am Nachmittag den Flugplatz des Aeroclub Bad Frankenhausen, der heute zum Tag der offenen Tür neben der Besichtigungsmöglichkeit ein Kaffeekonzert und Airshoweinlagen präsentiert.

Mittwoch, 15.06.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß. Wir treffen uns zu einem gemütlichen Abend  bei frühlingshaften Temperaturen, den wir je nach Lust und Laune an den 18 Bahnen und im zugehörigen Biergarten verbringen.

Freitag, 14.01.2011

Fit ins Wochenende:  Walking

Samstag, 18.06.2011

Draisine und Erdschwein in der Dübener Heide

Fast wie bei Karl May vor 200 Jahren mit Muskelkraft auf Eisenbahnschienen durch die Landschaft sausen… Naja, ein bisschen komfortabler geht es schon zu mit den luftbereiften Vierer-Fahrrad-Draisinen. 2 müssen strampeln, 2 dürfen sich kutschieren lassen, und man kann ja auch mal tauschen. Es macht auf jeden Fall Riesenspaß! Wir radeln etwa 45 min. genüsslich durch schöne Landschaften bis Oranienbaum, wo wir durch den berühmten Schlosspark spazieren und unterwegs ein fröhliches Picknick machen (also bitte was Leckeres mitbringen), bevor es dann wieder mit vereinter Muskelkraft zurück geht. Danach fahren wir weiter nach Bad Schmiedeberg zu einem Spaziergang durch die Heide, und nach diesen Aktivitäten haben wir uns zum Abendessen dann wirklich das außergewöhnliche leckere Erdschwein verdient.

Samstag, 05.03. – Sonntag, 06.03.2011

„Lead  by Love“  Geldfluss-Seminar

Wir wollen in unserem Club unser Leben schöner und inhaltsvoller gestalten, durch gemeinsame Erlebnisse mehr Lebensfreude erhalten.  Das ist auch das Anliegen von Ina Schmidt mit ihren „Lead by Love“ Themenabenden , Coachings und Seminaren. Dieses Wochenende bietet sie das Geldfluss-Seminar an: „Geld ist sicher nicht das Wichtigste auf der Welt, aber wenn wir zu wenig davon haben, dann machen wir uns so viel Gedanken darum und uns fehlt die Zeit, uns anderen, vielleicht wichtigeren Dingen, zuzuwenden. Wenn Sie möchten, dass es größere finanzielle Fülle in Ihrem Leben gibt, dann ist es an der Zeit, Ihr Verhältnis zu Geld zu verbessern. Mit diesem 2-Tage-Seminar können Sie Ihr Reichtumsbewusstsein verändern und die finanzielle Fülle in Ihr Leben ziehen.“ [IS Coaching].

 

Mittwoch, 22.06.2011

LETS IN - Kaffeeklatsch

Der LETS IN – Kaffeeklatsch-Treff soll zukünftig eine feste Institution für uns werden, regelmäßig nach Feierabend auf ein Käffchen oder Tee, dazu  vielleicht ein Stück leckerer Kuchen, und dabei mit den anderen Clubmitgliedern  zusammen sitzen, Neuigkeiten austauschen, Pläne schmieden, Ideen sammeln, oder auch einfach nur über Gott und die Welt plaudern – Kaffeeklatsch eben!

Mittwoch, 22.06.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zumSonderpreis.

Freitag, 25.03. – Sonntag, 27.03.2011

Wellness-Wochenende in Rostock

Wir lassen die Seele baumeln und Körper und Geist verwöhnen bei einem Wochenende im tollen Rostocker  Luxushotel Radisson Blu. Sektfrühstück in der Luxus-Suite, Stadtbummel und Shopping, Strandspaziergänge, Sauna und Wellness mit Wohlfühlmassagen – das sind wir uns schon mal wert.

Donnerstag, 23.06.2011

7. Literaturpicknick der  Stadtbibliothek

An einem langen Sommerabend hoch oben in der romatischen Kulisse der Burg Giebichenstein den Texten und Gedichten von Heinrich Heine lauschen  …  Auch wenn wir in diesem Jahr auf den romantischen Vollmond verzichten müssen, wenn hoffentlich das Wetter mitspielt, wird es bei Wein und Leckereien ein schöner Abend werden.

Freitag, 24.06.2011

Klassikpicknick auf der Peißnitz

Und nochmal Picknick! Was kann an einem lauschigen langen Sommerabend schöner sein als Musik unter freiem Himmel? Musik unter freiem Himmel in Gesellschaft von Freunden, mit leckerem Essen und Wein – ein Picknick eben.  Vor 3 Jahren ins Leben gerufen, scheint sich das Klassik-Picknick zu einer beliebten Tradition zu entwickeln, und wir sind als Zaungast natürlich dabei. Bringt Decken, Kissen, Essen und Trinken mit und freut Euch auf einen schönen Abend!

Sonntag, 06.03.2011

Sonntagswanderung mit Hans

(Programm Leipzig) Heute geht´s mal wieder ins schöne Muldental nach Grimma. Wir wandern durch den Schlangengrund zur Hospitalschenke, dann abwärts durch den Langen Grund ins Muldental, über die Hängebrücke zur Einkehr in der schönen Gattersburg. Nach einem abschließenden Bummel durch Grimmas schöne Altstadt geht’s zurück nach Halle (ca. 8-10km Wanderstrecke insgesamt).

Samstag, 25.06.2011

Villa del Vino „Fliederduft in der Fettbemme“

„Episoden & Schnurren aus dem halleschen Leben aufgetischt von Sylvia Pommert & Thomas Stein - es geht um Hallenser, Halloren, Halunken, defekte Badeöfen, Zigarettenspicken, glühende Lockenwickler und eine Jagd nach dem Trabant u.a. Geschichten aus dem Halle/ S. der 60er, 70er und 80er Jahre. Ein wirklich amüsanter Abend für jeden Hallenser.“ [VdV]

Sonnabend, 25.06.2011

Musikladen mit Olaf Schliebe im R1 Leipzig,

(Programm Leipzig)Tanzparty für zeitlos junge Wilde,  abrocken nach den Hits der 70er und 80er Jahre mit dem beliebtesten DJ der Stadt  und mitten in der City im neuen R1-Club, dazu kann man doch schon mal gemeinsam nach Leipzig fahren, oder??

Sonnabend, 26.03.2011

22. Honky Tonk Musik-und Kneipenfestival in Leipzig

(Programm Leipzig) Pop, Hip Hop, Soul, Blues, Raggae, Elektro-Pop, Swing, Rock´n Roll... alles was tanzbar ist, gibt´s heute in Leipzigs Innenstadt! Wir bilden kleine Gruppen je nach Musik-Interesse und stürzen uns in Gewühl und geniessen die lange Nacht der Livemusik.

Sonntag, 26.06.2011

Sonntagsausflug mit Hans

(Programm Leipzig) Vom Waldhotel Brandis geht´s über Waldsteinberg zum Kohleberg über den Kammweg, an zwei Steinbrücken und der Sprungschanze vorbei zum Leipziger Fels-Klettergarten. Wir erleben ein herrliches Rundumpanorama. Mittags oder zum Kaffeetrinken machen wir Halt zur Einkehr.

 

Donnerstag, 21.04.2011

Clubabend im Stammlokal mit Fotoshow

Wir treffen uns zu einem gemütlichen  Clubabend mit Essen und Trinken und Schwatzen in unserem neuen Stammlokal. Bei einer kleinen Fotoshow lassen wir die Erlebnisse der letzten Clubveranstaltungen nochmal Revue passieren, erzählen von Amsterdam und  tauschen Fotos aus (bitte USB-Stick mitbringen!). Und natürlich planen wir gemeinsam unsere  nächsten Unternehmungen.

Mittwoch, 29.06.2011

nt hoftheater: „Die 39 Stufen“

Auch wenn wir das im letzten Jahr schon gesehen haben, es ist immer wieder toll!  „Alfred Hitchcocks früher Film nach John Buchans Spionagethriller ist nicht nur eingefleischten Krimikennern ein Begriff. Jetzt hat Patrick Barlow, in Halle bekannt durch seine umwerfende Parodie „Der Messias“, daraus das perfekte Theatervergnügen gezaubert. Vier Schauspieler in mehr als hundert Rollen folgen in einer aberwitzigen Jagd dem Fluchtweg des vermeintlichen Mörders Richard Hannaye von London quer durch Britannien ins schottische Hochland. Mit feiner Ironie, aber auch mit turbulentem Slapstick wird die Geschichte eines unschuldig in einen Mord verwickelten Mannes erzählt, der am Ende nicht nur seine Unschuld beweist, sondern auch den Spionagering der „39 Stufen“ zur Strecke bringt und damit das britische Imperium vor dem Untergang rettet. Und dem Publikum sei versichert, dass keine der legendären Filmszenen fehlt! Seit seiner deutschen Erstaufführung (2008) läuft das umjubelte Erfolgsstück an zahlreichen deutschen Bühnen. Es ist mit seiner Mischung Hitchcockscher Spannung, Liebesromanze, turbulenter Handlung und britischem Humor die ideale Hofproduktion.“[nt]

Dienstag, 08.03.2011

neues theater „Pension Schöller“

„Jetzt landet der sensationslüsterne Philipp Klapproth aus Kötzschenbroda in der Metropole Berlin. Er möchte ein Mal Menschen in einer Irrenanstalt erleben. Sein Neffe Alfred verspricht ihm das prickelnde Erlebnis gegen Zusage einer finanziellen Unterstützung. Dazu wählt er die Pension Schöller mit ihren exzentrischen Gästen aus. Klapproth wähnt sich bei dieser Begegnung tatsächlich im Irrenhaus und flieht schaudervoll beglückt. Aber dann tauchen die vermeintlichen Irren in seiner ländlichen Idylle auf ... Schein oder Sein, Wahnsinn oder Normalität - auch heute kaum zu unterscheiden. …. Schauspieler Reinhard Straube verabschiedet sich mit dieser Komödie aus dem festen Engagement am neuen theater!“ [nt]Anschließend vielleicht noch ein kleiner Frauentags-Drink ..? 

Ostersamstag, 23.04.2011

Geführte Osterwanderung zu den „3 Gleichen

Die 3 Gleichen, das sind die stolzen Burgen, die das Tor zu Thüringen bilden. Ein sehr schöner und abwechslungsreicher Wanderweg verbindet die Burg Gleichen, die Mühlburg und die Veste Wachsenburg. Die Strecke von etwa 18 km ist als Tagestour für geübte Wanderer gut zu schaffen. Natürlich hoffen wir auf schönes Frühlingswetter, mit viel frischem Grün und Frühlingsfarben in der Natur. In Mühlberg kehren wir zu Mittag ein.

Sonntag, 27.03.2011

Neuseenland-Radtour mit Wolfgang

(Programm Leipzig) Nach der Honky Tonk-Nacht gehen es die Leipziger  gelassen an und starten erst 11.00 Uhr vor´m LETS IN zu einer Neuseenland-Tour mit dem Radl. Für uns Hallenser Interessenten heißt es etwas früher aufstehen. Ihr entscheidet je nach verfügbaren Kraftreserven, welche der Seen umradelt werden und wo eingekehrt wird. Gutes Wetter hat Martina  vorsorglich schon mal bestellt ;-) .

Ostermontag, 25.04.2011

Traditioneller Osterspaziergang

In diesem Jahr soll der LETS-IN-Osterhase seine Ostereier wohl wieder auf dem Petersberg in Halle verstecken! Also besuchen wir die Osterausstellung im Petersberger Museum (in diesem Jahr leider ohne Floristik-Exponate), und schauen dann mal, ob wir eine kleine Osterüberraschung im grünen Gras finden können. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es dann zum Spaziergang auf und um den Petersberg.

Sonntag, 16.01.2011

Traditioneller Sonntagsbrunch

…, diesmal wieder im DIEBELS. Beim gemeinsamen leckeren Frühstück können wir einfach ein bisschen plaudern, Neuigkeiten austauschen, gemeinsam neue Pläne schmieden und einen schönen Sonntagvormittag genießen – und gemeinsam schmeckt es halt doch viel besser.

Samstag, 01.01.2011

Katerfrühstück und Neujahrsspaziergang

Wir treffen uns ausgeschlafen (?) zum Start in das Neue Jahr dort, wo wir das alte verabschiedet haben, zu einem gemeinsamen Neujahrsfrühstück, sozusagen als Weiterführung der tollen Silvesterparty.  Frisch gestärkt geht es danach zu einem Neujahrsspaziergang, wo uns die kalte Winterluft den Kopf frei bläst und die letzten Katerspuren vertreibt.

Mittwoch, 27.04.2011

LETS IN - Kaffeeklatsch

Der LETS IN – Kaffeeklatsch-Treff soll zukünftig eine feste Institution für uns werden, regelmäßig nach Feierabend auf ein Käffchen oder Tee, dazu  vielleicht ein Stück leckerer Kuchen, und dabei mit den anderen Clubmitgliedern  zusammen sitzen, Neuigkeiten austauschen, Pläne schmieden, Ideen sammeln, oder auch einfach nur über Gott und die Welt plaudern – Kaffeeklatsch eben!

Mittwoch, 30.03.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis inkl. Schuhausleihe.

Mittwoch, 25.04.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zumSonderpreis inkl. Schuhausleihe.

Donnerstag, 31.03.2011

Modenschau bei LIBERTY

Das Modehaus mit dem tollen Angebot für selbst- und mode-bewusste Frauen – also für uns – lädt ein zur Modenschau, wo neben vielen sicher todschicken Klamotten auch das neue label vorgestellt wird. Lassen wir uns bei einem Glas Sekt inspirieren und auf den Modefrühling einstimmen. Vielleicht setzen wir uns im Anschluss noch auf einen Drink in der Sternstraße zusammen?

Samstag, 30.04.2011

Tagesfahrt nach Stolberg zur Walpurgisnacht am Josephskreuz

ACHTUNG! Auch für Nichtmitglieder!  Info unter 0345/4704853 ! Anmeldung bis 30.03.2011 !

Wir fahren in das wunderschöne kleine Harzstädtchen Stolberg, wo heute die Hexen und Teufel ihr Unwesen treiben. Es geht erst mal recht friedlich mit einem Stadtbummel los, nach dem Mittagessen besichtigen wir bei einer Führung die Stadt und anschließend  das Schloss Stolberg. Dann wandern wir hoch zum Josephskreuz, wo uns ab 17 Uhr ein sagenhaftes Programm erwartet, mit preisgekrönten kleinen Hexen und Teufeln, Kräuterfrauen, echten Besenbindern, einer Feuershow, Walpurgisfeuer und einem großen Abschluss-Feuerwerk. Zurück geht es dann mit dem Bus etwa 23 Uhr.

Mittwoch, 19.01.2011

Kabarett am Mittwoch

Unter dem Motto „Na det war wieda´n Jahr!“ lädt die Villa del Vino zu einem fein-satirischen Jahresrückblick auf 2010 mit dem Berliner Kabarettisten Gerald Wolf ein. Es gibt sicher viel zu lachen, und sollte uns bei der ein oder anderen Erinnerung dann doch das Lachen im Halse stecken bleiben, können wir es mit einem Schluck des guten Weines runterspülen.

Freitag, 01.04.2011

neues theater – „Die neuen Leiden des jungen W.“

„Ein junger sympathischer Mann mit künstlerischen Ambitionen, der aus den vorgezeichneten Bahnen aussteigt, um seinen Weg zu finden. Eine bewegende Geschichte über den mitunter zerstörerischen Lebens-Übermut der Jugend, die in jeder Zeit an andere Grenzen stößt und die zu jeder Zeit anders erzählt werden muß. Regisseur Frieder Venus, zuletzt erfolgreich mit „Commedian Harmonists" und „Die Jungfrau von Orleans", begibt sich auf Spurensuche in einem Kultstück über Goethes Werther und die große unglückliche Liebe.“ [nt]

Samstag, 02.04.2011

Fit ins Wochenende:  Walking

Samstag, 02.04.2011

Luftfahrt- und Technik-Museumspark Merseburg

Der Luftfahrt- und Technik-Museumspark Merseburg ist eines der größten Technik-Museen seiner Art und bietet Interessierten die Möglichkeit, Luftfahrzeuge aller Einsatzzwecke und Epochen, technische Geräte oder Antriebstechnik, Fahrzeuge, Oldtimer und jede Menge weiterer technischer Exponate sowie Maßstabsmodelle ganz aus der Nähe zu betrachten. Das alles bei einer kompetenten Führung zu bestaunen, ist nicht nur für die Männerwelt interessant. Anschließend können wir beim gemütlichen Kaffeetrinken ja noch ein bisschen fachsimpeln.

Freitag, 07.01.2011

Fit ins Wochenende:  Walking