"Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt."

[Martialis]

Mittwoch, 12.10.2011

Der verführerische Duft von Kaffee...,

(Programm Leipzig) Frisch gerösteten Kaffeebohnen und allerlei Wissenswertes über das beliebte Muntermacher-Getränk erwarten uns in der Ganos Kaffeerösterei. Der Kaffee Diplomat gibt uns spannende Einblicke in die Geschichte des Kaffees und den Geheimnissen des Röstens, gefolgt von einer Verkostung erstklassiger Kaffesorten

oder

Samstag, 30.07.2011

Stadt- und Sportstättenführung /-Wanderung Oberhof

Wer nicht das gesamte Wochenende in Thüringen verbringen kann,  der kann am Samstag  auch nur die Oberhofwanderung mitmachen, also eine Führung zu den Sportstätten rund um Oberhof mit den entsprechenden Erläuterungen, die dann mit dem Besuch des schönen Rennsteiggartens endet.

Freitag, 29.07.- Sonntag, 31.07.2011

Wochenendfahrt nach Thüringen

Ein vielfältiges und interessantes Wochenende erwartet uns. Am Freitagabend  besuchen wir in Ohrdruff die Messe Haus-und Garten-Träume und erleben dort zum Abschluss ein Konzert der Irish-Folk-Band Seldom Sober Company (eine unserer Lieblingsbands aus unserer Heimatstadt Halle!!). Am Samstag erkunden wir Oberhof und Umgebung bei einer professionell geführten Stadt- und Sportstätten- Wanderung (ca. 12 km), wo wir nicht nur die schöne Thüringer-Wald-Natur genießen, sondern auch alle wichtigen Sportstätten besuchen und alles Wissenswerte darüber erfahren. Die Wanderung endet mit einem Besuch des Rennsteiggartens, und den Abend verbringen wir gemütlich gemeinsam am Grill. Sportlich geht es auch am Sonntag weiter mit einer Radtour um die Ohratalsperre, aber keine Angst, das ist eine gemütliche und landschaftlich schöne Radl-Strecke. Zum Abschluss der Tour besuchen wir den Tobiashammer in Ohrdruff  inkl. Führung und Bratwurst, bevor es wieder heimgeht.

Freitag, 01.07.2011

Lange Nacht der Wissenschaften

Heute öffnen wieder viele Häuser der Martin-Luther-Universität, Bibliotheken ,  wissenschaftliche  Einrichtungen und Museen ihre Pforten. Den Besucher erwartet eine Nacht voller Überraschungen mit tollen Experimenten und spannenden Rätseln. ein vielfältiges und breitgefächertes Informations-angebot und  musikalische Darbietungen. Aus den vielen Veranstaltungen suchen wir uns ein paar besondere Highlights heraus.

Sonntag, 10.07.2011

Sunntagsbrunch

Den Sonntag gehen wir gemütlich an beim Brunch. In netter Gesellschaft schmeckt es eben doch am besten, wir genießen das umfangreiche Frühstücks- und Mittagsbuffet im Biergarten, wenn es das Wetter erlaubt, tauschen Neuigkeiten aus und planen gemeinsam weitere  LETS-IN-Aktionen. Im Anschluss vielleicht noch ein kleiner Verdauungsspaziergang an der Saale?

Samstag, 06.08.2011

Traditionelle Brockenwanderung

Achtung! Witterungsbedingt verschoben auf den 27.08.2011

.

Donnerstag, 14.07.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß, und man merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht, wenn wir uns an den 18 Bahnen zu Höchstleistungen emporschwingen. Im Anschluss haben wir uns noch ein kleines Bier oder Radler im zugehörigen Biergarten verdient.

Donnerstag, 28.07.2011

Ballon-Fiesta mit Panorama-Blick in Leipzig

(Programm Leipzig) Vom ehemaligen „Müllberg“ an der Leinestraße haben wir einen herrlichen Blick auf das ganze Geschehen, den atemberaubenden Start der Heißluftballone, auf das legendäre Ballonglühen und das spektakuläre Eröffnungs-Feuerwerk am Silbersee. Bringt eine Decke mit und ein Fläschel Eures Lieblingsweines. Für das Picknick-Buffet (leckere Salate, Würstchen, Obst, Käse, alkoholfreie Getränke, Becher...)  ist gesorgt. Eine tolle Gelegenheit, noch weitere  Leipziger  Clubmitglieder beim gemeinsamen Picknick kennen zu lernen.

Samstag, 20.08.2011

Wanderung Rothenburg - Wettin

Heute wandern wir eine schöne und leichte Tour an der Saale hellem Strande auf dem Saale-Radwanderweg (etwa 12 km). Wir fahren mit dem Bus zum Startpunkt nach Rothenburg. Gleich zu Beginn der Wanderung  haben wir Gelegenheit, die dortige Skisprungschanze zu bestaunen (das hättet Ihr nicht gedacht, dass wir im Saaletal sowas haben??) und können mit etwas Glück sogar beim Training zusehen. Unterwegs am Saaleufer machen wir Picknick, denn in der Natur schmeckt´s immer noch am besten (bitte selber Verpflegung mitbringen, es besteht unterwegs keine Einkehrmöglichkeit) Am Ende der Wanderung erwarten uns in Wettin  ein großer Eisbecher oder Kaffee und Kuchen  und der schöne Ausblick von der Wettiner Burg ins Saaletal. Von dort geht´s wieder mit dem Bus nach Halle zurück.

Samstag, 06.08.2011

Andalusische Flamenco-Nacht

Einen feurigen Abend mit heißen Rhythmen, tollen Kostümen und schönen Frauen und Tänzern verspricht die Flamenco-Nacht im Hof der Villa del Vino. Lassen wir uns verführen und entführen in spanisches Lebensgefühl. Dazu gibt es kühle spanische Weine und traditionelle Tappas.

Mittwoch, 03.08.2011

Bowlingabend im American Bar & Bowling

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.

Sonntag, 21.08.2011

Sonntags-Radtour mit Erik

(Programm Leipzig) Wir radeln von Schkeuditz nach Leipzig und verfolgen die Spuren des Elster-Saale Kanals (ca. 30-35 km). Mittags wird gemeinsam in der Umgebung von Dölzig-Günthersdorf lecker eingekehrt.

Freitag, 06.05.2011

Fit ins Wochenende:  Walking

Mittwoch, 24.08.2011

Drachenbootfahren in Leipzig …

(Programm Leipzig)macht Gaudi ohne Ende, besonders wenn der Trommler gute Laune hat! 20 Paddler, 1 Trommler, 1 Steuermann! Danach haben wir uns ein leckeres Grillabendbrot gemeinsam mit den Leipzigern verdient.

Donnerstag, 07.07. 2011

Mit der Kräuterfrau um den Heidesee

Wie viele  Schätze die heimische Natur bietet, ist heute in unserer Fertig-Produkte- und Wegwerfgesellschaft sehr in Vergessenheit geraten. Dabei wachsen viele Mittel gegen alle möglichen Wehwehchen und Kräuter für  leckere Speisen direkt „vor der Haustür“. Welche das sind, und wie wir sie finden und verwenden können, das erfahren wir bei unserer etwa 2-stündigen geführten Kräuter-Wanderung um den Heidesee. Und das wird sicher nicht unsere letzte Wanderung mit der Kräuterfrau sein, denn neben dem Spaßfaktor können wir zu jeder Jahreszeit viele nützliche  Tipps und Informationen mit nach Hause nehmen.

Sonntag, 24.07.2011

Floßtour auf der Saale mit Kaffeeklatsch

Man kann der Saale hellen Strand nicht nur beim Wandern erkunden, sondern ganz gemütlich bei Kaffee und Kuchen vom Floß aus bewundern. Das hat uns schon letztes Jahr sehr gut gefallen. Mit dem kleinen Floß „Wilma“ schippern wir 2 Stunden auf der Saale zwischen Planena und Meuschau herum. Die Fahrt können wir ganz entspannt angehen, denn das Floß ist überdacht, also auch „unwetter“-tauglich. Vom Schloss Schkopau   spazieren wir etwa 20 min. (ein bisschen Bewegung muss ja auch sein) zur Anlegestelle und danach zurück.

Sonntag, 07.08.2011

Mit dem Kanu auf Leipzigs neuen Wasserwegen

(Programm Leipzig) Mit dem Kanu erkunden wir den neuen Kurs vom Leipziger Stadthafen bis zum Cospudener See. Über die Pleiße und den Floßgraben führt uns die 4 stündige Tour durch den Auwald zum Landschaftspark Cospuden und bietet uns das Erlebnis der Leipziger Stadtlandschaft und der Schönheit des Leipziger Seenlandes. Zur Mittagszeit gibt es dann ein leckeres Picknick.

Donnerstag, 25.08.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß, und man merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht, wenn wir uns an den 18 Bahnen zu Höchstleistungen emporschwingen. Im Anschluss haben wir uns noch ein kleines Bier oder Radler im zugehörigen Biergarten verdient.

Samstag, 09.07.2011

Tagesfahrt in die Weltkulturerbe-Stadt Potsdam

Potsdam ist die Stadt der Schlösser und der Gärten und ganz bestimmt wunderschön  – ein Tag allein reicht da natürlich nicht, um alles zu sehen.  Aber bei unserer individuellen 3-stündigen Führung durch die historische Altstadt  und den Schlosspark werden wir einige der schönsten Fleckchen der Stadt kennenlernen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen können Schloss oder Stadt auf eigene Faust erkundet werde, oder man genießt einfach  die Schönheit des Parks bei einem gemütlichen Bummel und einem Eisbecher oder Kaffee.

Mittwoch, 10.08.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß, und man merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht, wenn wir uns an den 18 Bahnen zu Höchstleistungen emporschwingen. Im Anschluss haben wir uns noch ein kleines Bier oder Radler im zugehörigen Biergarten verdient.

Freitag, 12.08.2011

"Der Mond ist inzwischen ersoffen"

Im Hof der Villa del Vino präsentieren uns  Barbara Zinn und ihre  Schauspielerkollegen vom nt Andreas Range und Karl-Fred Müller „ein schaurig-schönes Nachtprogramm mit Texten und Liedern, Sketchen und sinnfälligem Nonsens.“  Da gibt es makabre deutscher Küchenlieder, urige Helden-Balladen, „mörderische Attentate auf den guten Geschmack und verzweifelte Fröhlichkeit angesichts eines ersoffenen Vollmonds!“ Uns erwartet ein schaurig-fröhlicher Abend.

Sonntag, 01.05.2011

Sonntagsfrühstück

Nach der gestrigen aufregenden Walpurgisnacht lassen wir uns besonders gern mit einem leckeren Frühstück verwöhnen, das  wir uns nicht selber zubereiten müssen und in netter Gesellschaft genießen können. Bei dem schönen Wetter vielleicht sogar in frischer Luft im Biergarten. Dabei können wir die gestrigen Erlebnisse nochmal auswerten. Anschließend frisch gestärkt in den Tag, oder ein kleiner Spaziergang zu unserem nächsten Termin zum Zoo?

Freitag, 26.08.2011

nt hoftheater: „Die 39 Stufen“

Auch wenn wir das im letzten Jahr schon gesehen haben, es ist immer wieder toll!  „Alfred Hitchcocks früher Film nach John Buchans Spionagethriller ist nicht nur eingefleischten Krimikennern ein Begriff. Jetzt hat Patrick Barlow, in Halle bekannt durch seine umwerfende Parodie „Der Messias“, daraus das perfekte Theatervergnügen gezaubert. Vier Schauspieler in mehr als hundert Rollen folgen in einer aberwitzigen Jagd dem Fluchtweg des vermeintlichen Mörders Richard Hannaye von London quer durch Britannien ins schottische Hochland. Mit feiner Ironie, aber auch mit turbulentem Slapstick wird die Geschichte eines unschuldig in einen Mord verwickelten Mannes erzählt, der am Ende nicht nur seine Unschuld beweist, sondern auch den Spionagering der „39 Stufen“ zur Strecke bringt und damit das britische Imperium vor dem Untergang rettet. Und dem Publikum sei versichert, dass keine der legendären Filmszenen fehlt! Seit seiner deutschen Erstaufführung (2008) läuft das umjubelte Erfolgsstück an zahlreichen deutschen Bühnen. Es ist mit seiner Mischung Hitchcockscher Spannung, Liebesromanze, turbulenter Handlung und britischem Humor die ideale Hofproduktion.“[nt]

Freitag, 26.08.2011- Sonntag, 28.08.2011

Laternenfest in Halle

Traditionell am letzten Augustwochenende feiert die Halle mit dem Laternenfest das größte Volks- und Heimatfest Mitteldeutschlands. Viele alte Bräuche , wie das Fischerstechen, bei dem sich die Halloren unter großem Hallo auf schwankenden Booten gegenseitig ins Wasser stoßen, oder der mit Lichtern geschmückte Bootskorso, wurden wieder belebt. Ebenso spektakulär sind das Feuerwerk und das Entenrennen, und natürlich jede Menge Verkaufsstände und Musik.

Samstag, 13.08.2011

Radtour zum Park Dieskau mit Schlossführung

Wir treffen uns zu einer gemütlichen Radtour zum Dieskauer Park. Die Strecke ist leicht, schöne Radwege, keine Höhenunterschiede, also Genuss-Radeln. Im Schloss Dieskau ist schon ein Tisch für uns reserviert, wo wir lecker Mittag essen. Im Anschluss gibt es eine Führung durch das Schloss. Wir entscheiden dann, ob war noch eine Runde durch den Park spazieren und uns vielleicht auch noch ein Eis genehmigen, oder gleich wieder gemütlich nach Hause radeln.

Sonntag, 03.07.2011

Dracula

Die Oper Halle hat mit der Premiere von Dracula am Freitag wieder ein romantisches Musical in den Spielplan aufgenommen. Die Musik des sehr erfolgreichen Stücks ist von Karel Swoboda, der zahllose Hits  sowie berühmte Film- und Fernsehmusik geschrieben hat, und wird wie viele andere auch uns begeistern. Die 3 Spieltage im Sommer sind fast ausverkauft!  Bühnen Halle: „Erleben Sie ein packendes Musical und zugleich eine der schönsten Liebesgeschichten, denn auch ein Vampir hat Gefühle und Sehnsüchte!“

Montag, 11.07.2011

Kleine Abend-Radltour

Sommerzeit ist Radl-Zeit, deshalb sollten wir da öfter mal den Bürostuhl  gegen den Fahrradsattel tauschen. Das ist gut für Herz, Kreislauf und Wohlbefinden und gut gegen das Hüftgold. Die kleine gemütliche Tour soll etwa 1  Stunde dauern und uns auch schon ein bisschen auf die Radtour am kommenden Samstag einstimmen.

Samstag, 27.08.2011

Traditionelle Brockenwanderung

Wie schon in den letzten Jahren, (und eigentlich für den 06.08. geplant, aber wegen des unsicheren Wetters  - was ist das für ein Sommer?? - verschoben), wandern wir auch in diesem August wieder auf Deutschlands geschichtsträchtigsten Berg, den Brocken. Aber keine Angst, es wird keine schwere Tour, denn wir gehen den schönen Goetheweg von Torfhaus aus. Eine reizvolle, erholsame Wanderung, die uns auch ein Stück entlang der Brockenbahn führt, um uns dann von oben einen fantastischen Blick über den Harz zu eröffnen (Man kann sogar die „Zugspitze“ sehen – ehrlich!! J). Die Teilnahme an einer öffentlichen Führung ist möglich und sehr zu empfehlen. Wer will, kann auch den etwas steileren Weg von Schierke nehmen ...

Sonntag, 14.08.2011

Sonntagsausflug mit Hans

(Programm Leipzig) Heute ist mal kein Wandertag angesagt, das ist auch was für die unter uns, die nicht so gut zu Fuß sind. Dieser Ausflug bietet uns die Möglichkeit, mal eine uns unbekannte Region im Altenburger Land zu entdecken.  Wir fahren mit der Kohlebahn (eine ehemalige schmalspurige Grubenbahn) in offenen Wagen durch die renaturierte Tagebau-, Seen,- und Waldlandschaft von Regis Breitingen bis Meuselwitz und zurück.  Bei Interesse kann in der Westernstadt Haselbach ein Zwischenstopp eingelegt werden. Verpflegung „an Bord“ möglich bzw. aus eurem eigenen Lunchpaket.

Mittwoch, 17.08.2011

Bowlingabend im American Bar & Bowling

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.

Samstag, 16.07.2011

Radtour und  Goitzsche in Flammen

An diesem Wochenende steht die „Goitzsche in Flammen“ – allerdings erst am Abend. Vorher erleben wir sie noch „in natura“ bei unserer Radtour um den See. Die Strecke beträgt etwa 40 km, und natürlich machen wir unterwegs ein paar Mal Rast. Also unbedingt was Leckeres zu essen und zu trinken mitnehmen. Erste Station für ein kühles Bier, ein kleines Mittagessen oder auch ein Eis ist das erlebenswerte Künstlerkaffee  bei Pouch. Und am Ende der Tour besteigen wir noch den Bitterfelder Bogen, von dem wir einen wunderbaren Rundblick über die Stadt und die Seenlandschaft haben.  Danach gemeinsames Abendessen im Biergarten oder an einem schönen Fleckchen am See, bis die spektakuläre Licht-, Laser- und Feuerwerks-Inszenierung mit einer Vielzahl kleiner Bühnen-programme entlang der Promenade vom Pegelturm bis zur Bernsteinvilla beginnt. Wir fahren mit der Bahn, das Fahrrad kann kostenfrei mitgenommen werden. Wer nicht zur Show bleiben möchte,  kann man auch nach der Radtour gleich nach Hause fahren.

Sonntag, 28.08.2011

Mein Jacobsweg

Als Jakobsweg wird der Pilgerweg zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela in Spanien bezeichnet. Darunter wird in erster Linie jene hochmittelalterliche Hauptverkehrsachse Nordspaniens verstanden. Kommunikationstrainerin und NLP-Coach Ina Schmidt hat sich 6 Wochen auf Pilgertour begeben und möchte nun ihre wunderbaren und einzigartigen Erfahrungen des spanischen Jakobsweges mit Euch teilen. Ihr könnt Euch inspirieren lassen, habt interessante Begegnungen und erlebt eine Pilgerin hautnah, seht  landschaftlich schöne Bilder  und könnt Mut bekommen, über Eure eigenen Grenzen zu gehen, um Euch Eure Herzenswünsche zu erfüllen

Mittwoch, 31.08.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.

Mittwoch, 20.07.2011

Bowlingabend im American Bar & Bowling

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.

Donnerstag, 18.08.2011

„Mein kleiner grüner Kaktus…"

Eine ungewöhnliche Stadtführung mit Fräulein Hilda von Stattreisen. „Bei ihrer ersten Fremdenführung begeistert Fräulein Hilda die Aufbruchstimmung der 20er Jahre in Halle. Eigentlich Dienstmädchen im Hotel „Stadt Hamburg“, bedarf es im aufstrebenden touristischen Halle 1929 freundlicher Damen, die auswärtigen Hotelgästen die Sehenswürdigkeiten der jungen Großstadt auskunftsfreudig präsentieren sollen. Aber irgendwie lassen Fräulein Hilda die Reize dieser Zeit in Halle nicht los und so schwärmt sie von traumhaften Variete-Abenden, zauberhaften Kinos und berichtet vom legendären Ulrichbummel. Der neuste Chic und Trend darf natürlich niemals fehlen.“ Anschließend setzten wir uns noch gemütlich im Biergarten zusammen.

Samstag, 03.09.2011

Ab in die Pilze

Feucht genug war der Sommer 2011 ja, um gute Bedingungen für das Pilzwachstum zu geben, wenn´s jetzt noch ein bisschen warm wird ..? Schauen wir doch einfach mal, wie die Pilze in der Dübener Heide in diesem Jahr stehen. Vielleicht gelingt es uns ja auch, ein paar „zu fangen“, denn dann macht die Suche im Wald gleich erst richtig Spaß.

Sonntag, 01.05.2011

Führung im Halleschen Bergzoo

Unser landschaftlich wunderschön angelegter Hallescher Zoo ist immer einen Besuch wert, der gehört schon zur LETS IN Tradition.  Und jetzt, wenn der Flieder blüht, ist ein Bummel durch die Anlagen von Deutschlands schönstem Bergzoo ein besonderes, duftendes Erlebnis. Bei einer Führung erfahren wir Interessantes, Wissenswertes und sicher auch Lustiges über Tiger, Elefant & co. Zum Abschluss  gehen wir gemeinsam Kaffee trinken in der Bergschänke mit Blick auf die Saale.

Donnerstag, 18.08.2011

Biergartentreff

Wer nicht an der Stattführung mit Fräulein Hilda teilnehmen kann, dem erzählen wir dann gern unsere Erlebnisse beim Biergartentreff.

Samstag, 03.09.2011

Dracula – Musical in der Oper Halle

Nochmal im Programm – das romantische Musical Dracula, das dieses Jahr neu in den Spielplan der Oper Halle aufgenommen wurde. Es handelt sich dabei nicht so sehr um eine blutrünstige Story, sondern um die Geschichte des Fürsten Dracula, der verflucht wird, Vampir zu sein, und erst im 21. Jahrhundert  sterben kann. Die Musik des sehr erfolgreichen Stücks ist von Karel Swoboda, der zahllose Hits  sowie berühmte Film- und Fernsehmusik geschrieben hat, und wird  uns so begeistern wie schon viele andere bisher. Bühnen Halle: „Erleben Sie ein packendes Musical und zugleich eine der schönsten Liebesgeschichten, denn auch ein Vampir hat Gefühle und Sehnsüchte!“

Sonntag, 17.07.2011

„Schockschwere Not, mein Eheweib ist tot …….

…wer stopft mir jetzt die Socken, und wer kocht mein Abendbrot ..?"  Die hallesche Kultband Gruppe Horch präsentiert Pop- Art des Mittelalters im Hof des nt. Für fans von Renaissance-Folkrock und Barock´n Roll ist dieses Konzert natürlich ein absolutes Muss! Für uns sind 10 Karten  reserviert.

Sonntag, 17.07.2011

Hörspielsommer mit Picknick

(Programm Leipzig) Schon zum 9.Mal lädt der Leipziger Hörspielsommer ein zum Picknicken und Chillen. Es ist das größte  Festival in Deutschland für Hörspielfreunde. Dieses Jahr erwarten uns im Leipziger Stadtpark über 70 verschiedene Produktionen. Bringt eure Decke, Kuschelkissen und allerlei Leckeres aus Küche und Keller mit. Wir genießen gemeinsam den Sonntagabend. Mal hören, mit welchem Spiel wir überrascht werden.

Sonntag, 04.09.2011

Wörlitzer Schloss und „Ferropolis under water“

Auf vielfachen Wunsch haben wir nochmal den Wörlitzer Park ins Programm genommen, dieses Mal mit Führungen im Schloss und im Gotischen Haus. Ein gemütlicher Bummel durch den Park und gemeinsames Kaffeetrinken sind natürlich mit eingeplant. Abends wird es dann ganz spektakulär und romantisch mit „Ferropolis under water“, dem ersten Teil einer einzigartigen Multimedia-Trilogie, die speziell für diesen Veranstaltungsort vor der beeindruckenden Kulisse der Riesenbagger entwickelt wurde. „ Erzählt wird die Geschichte dieser Stahlriesen, die aus dem Schlaf erweckt werden und sich letztlich ineinander verlieben.  …. Aus  Wasserkanonen  stürzt Wasser  in die Arena, zerstaubtes Wasser wird Mittelpunkt für Licht- und Laserprojektionen, ….. Feuerkünstler, Tuchartisten und Sänger symbolisieren das erweckte Leben auf den stählernen Kolossen. Die Geschichte verleiht ihnen ein Gesicht und erzählt den Kampf um Freiheit und Liebe. Dieser gipfelt letztlich in einem kunstvollen fulminanten Feuerwerk, das für die Liebe der einzelnen Bagger zueinander steht. ..“ Musikalische Highlights sind u.a. Bell Book & Candle und Michael Barakowski, Sprecher ist Karsten Speck. Das hört sich doch richtig gut an und ist genau was für uns.

Mittwoch, 07.09.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß, und man merkt gar nicht, wie die Zeit vergeht, wenn wir uns an den 18 Bahnen zu Höchstleistungen emporschwingen. Im Anschluss haben wir uns noch ein kleines Bier oder Radler im zugehörigen Biergarten verdient.

Mittwoch, 06.07.2011

Bowlingabend im American Bar & Bowling

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.

Freitag, 09.09.2011

Mit der Kräuterfrau um den Heidesee

Wie viele  Schätze die heimische Natur bietet, ist heute in unserer Fertig-Produkte- und Wegwerfgesellschaft sehr in Vergessenheit geraten. Dabei wachsen viele Mittel gegen alle möglichen Wehwehchen und Kräuter für  leckere Speisen direkt „vor der Haustür“. Welche das sind, und wie wir sie finden und verwenden können, das erfahren wir bei unserer etwa 2-stündigen geführten Kräuter-Wanderung um den Heidesee. Und das wird sicher nicht unsere letzte Wanderung mit der Kräuterfrau sein, denn neben dem Spaßfaktor können wir zu jeder Jahreszeit viele nützliche  Tipps und Informationen mit nach Hause nehmen.

Sonntag, 17.07.2011

Sonntagswanderung mit Hans

(Programm Leipzig) Heute geht´s von Schkeuditz aus durch Elster- und Luppenaue und den nördlichen Auenwald zum Schloßpark Lützschena mit Besuch der Auwaldstation. Wir gehen wenig begangene, romantische Wald-, Feld- und Wiesenwege. Mittags gönnen wir uns in der Domholzschenke ein leckeres Päuschen ;-).

Mittwoch, 04.05.2011

Minigolf und Biergartentreff

Minigolf ist ein leichter Freizeitsport für jeden in jedem Alter, aber  durchaus nicht so einfach, wie es aussieht. Auf jeden Fall macht es einen Riesenspaß. Wir treffen uns zu einem gemütlichen Abend  bei frühlingshaften Temperaturen, den wir je nach Lust und Laune an den 18 Bahnen und im zugehörigen Biergarten verbringen.

Samstag, 10.09.2011

Radltour von Bad Dürrenberg nach Halle

Unsere September-Radtour führt uns ein Stück des schönen Saaleradweges entlang. Wir fahren mit der Straßenbahn nach Bad Dürrenberg. Dort besichtigen wir natürlich erst mal den Kurpark und Europas längstes zusammenhängendes Gradierwerk. Mit über 12 m Höhe und einer Länge von derzeit 638 m stellt es unübersehbar das Zentrum des Erholungsbereiches dar. Von dort radeln wir gemütlich an der Saale entlang bis nach Halle, es sind etwa 32 km zu bewältigen. Natürlich machen wir unterwegs Picknick, und vielleicht lassen wir den Abend in einem halleschen Biergarten ausklingen?

Sonntag, 11.09.2011

Tag des offenen Denkmals

„Romantik, Realismus, Revolution - Das 19. Jahrhundert" heißt das Motto des Tags des offenen Denkmals 2011. Viele Burgen und Schlösser (z.B. Dieskau), Parkanlagen, aber auch technische Bauten werden der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht, der Eintritt ist frei. Wir werden uns für diesen Tag was Schönes raussuchen.

Oder aus dem Programm Leipzig: Tag der offenen Tür im Klärwerk Rosental. Welchen Weg nimmt das Abwasser, wenn es im Abfluss verschwindet und wie erfolgt der Reinigungsprozess in einem Klärwerk? Wir werden über das Gelände des Klärwerkes geführt, genießen die Aussicht von den Spitzen der Faultürme und  können auch an einem Kanalabstieg teilnehmen.

Mittwoch, 14.09.2011

Bowlingabend

2 Stunden Spaß bei Strike und Spare, wie immer für uns zum Sonderpreis.